Autor Thema: Mannschaft 2017/2018  (Gelesen 118999 mal)

Jürä

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #30 am: 17. März 2017 19:36 »
Was ist der unterschied zwischen Kevin Clark und Jörg Reber? Der eine arbeitet besser als der andere.

Mich reut dieser Clark immer noch. Jetzt auch in Schweden, bei einem Mittelfeldclub die Krone bekommen, zuvor schon in Deutschland...und der war für unseren Sportchef zu wenig!!!
Mit Shini- mini kam ja dann eine richtige Rakete, bei Schremp ging auch alles am Arsch vorbei und bei DiDo ...ich mag mich nicht mehr nerven. Das mit Campell und mit dem Sänger, war auch obusä!!

Jetzt wurde noch der Himmelfarb geholt, als Ausländer notabene, und jetzt allenfalls noch mit Turbo Mäxu verlängern!! Momou äs geht öpis zLangnou.

Zum Glück ist die Saison jetzt vorbei. Normalerweise steigt eine Mannschaft mit so einem schwachen Sportchef ab.


Clark «Poängkung» in Schweden

Clark «Poängkung» in Schweden Kevin Clark:  Im Sommer 2015 kam Kevin Clark (Bild) als Topskorer und Spieler des Jahres der Deutschen Eis-
 hockeyliga (DEL) zum damaligen Aufsteiger SCL Tigers. Diese verlängerten den Einjahresvertrag mit dem 29-jährigen
 kanadischen Stürmer trotz 51 Punkten in 54 Spielen aber nicht. Deshalb schloss Kevin Clark einen Vierjahresvertrag mit Hamburg ab, doch die Freezers mussten kurz danach Konkurs anmelden. Schliesslich nahm der Flügelstürmer aus Winnipeg ein Zweijahresangebot von Brynäs Gävle an. Er bedankte sich mit 23 Toren, mit welchen er in der höchsten schwedischen Liga «Poängkung» oder erfolgreichster Goalgetter der Qualifikation wurde. Mit Platz 5 qualifizierte sich Brynäs für die Playoffs nicht zuletzt dank der besten Angriffslinie der Liga: Clark (23 Tore/16 Assists/39 Punkte), der dänische Nationalspieler Jesper Jensen als Center (9/33/42) und der 20-jährige schwedische Flügel Oskar Lindblom (22/25/47) erzielten zusammen 128 Punkte. 
« Letzte Änderung: 17. März 2017 23:56 von Barnoid »

Neil Nicholson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 543
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #31 am: 17. März 2017 20:50 »
Jürä was nimmst Du für Tabletten, früher warst Du doch eher der Ritalintyp?  ;D

Ich empfehle etwas Pilzli, dann wirst Du mit den Durchtrüllern bestimmt wieder glücklich.

Bei Clark war auch der Chef vom Chef vom Chef vom Chef schuld. Dessen Namen ist mir soeben entfallen. ::) ::)

(dieser führt jetzt die Listen von der anderen Seite an, 0 ist die dominante Zahl)

Endo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #32 am: 17. März 2017 22:04 »
clark fand ich auch nicht so schlecht.
am schluss gehts aber ums team. und das hat ohne ihn besser abgeschnitten heuer.

magnus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 940
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #33 am: 17. März 2017 22:21 »
Die Vertragsverlängerung von "Turbo" Mäxu soll schon in trockenen Tüchern sein. :o :o :o :o :o
Elo ist seit dem Abgang von Schremp ein Totalausfall,für mich auch speziell wie viel Eis der hölzerne Finne erhält.
Gestern wurde er im Powerplay von Haas von wem denn sonst :-* mustergültig angespielt,nur aus der Top-Chance wurde rein gar nichts vor der Vertragsverlängerung hätte er den Puck eiskalt ins Netz gedroschen. 

Item das Ausländer-Quartett scheint fix Koistinen,Mäxü, Elo und der farbige Himmel!Gut der wird dann vielleicht als vorweihnächtliches Geschenk zwischen dem dritten und vierten Advent Hockeyschweizer. :)
So wie es im Moment aussieht hat man ALLE Mühe ,den Abgang von DiDo einigermassen zu ersetzen.

bis jetzt sieht es jedenfalls nicht gerade vielversprechend aus, auf den Söldnerpositionen scheint  im Moment nur Koistinen zu genügen.

bleibt Bier und Wurst als Hauptgrund für den Abo-Kauf!

Mänfu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 939
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #34 am: 17. März 2017 23:35 »
Hagu Heinz und Reber Jörgel haben in Langnau das Sagen wer kommt und wer bleiben darf. Würde die Nr. 22 wirklich einen Vertrag erhalten, wäre zumindest das Pinboard endlich mal am Rocken, aber dann so richtig!  :o


Gehe davon aus, dass sich Langnau bzw. Ehlers schon bewusst ist, dass es zwei starke Ausländer braucht und da würde Max nicht dazugehören. Es gibt nach mir 4 Möglichkeiten für einen Maximalen Vertrag:
  • Himelfarb wird am 1. August 2017 vom Gemeindepräsi anlässlich einer Brandrede offiziell zum Schweizer ernannt. Max als 5 von 4, würde vermutlich sogar Schnouz und Magnus einigermassen verkraften ;)
  • Plüss kommt als Leader und Center der ersten Reihe nach Langnau (ich würde Päscu persönlich danke sagen..) Max wird nicht soo viel kosten und das gesparte Geld geht aufs Konto vom neuen MVP! Der Mänfel würde stolz ein Plüss-Trikot kaufen für seinen Sohnemann  ;)
  • Die Kommunikationskünste der Tigers haben uns mit Einbürgerungsgeschwafel geblendet und das Himelblaue versprochen. Man sucht nun eifrig nach einer Schweizer Urgrossmutter bei den Imports Elo, Koistinen oder eben Macenauer.
  • Man geht tatsächlich mit Koistinen, Macenauer, Elo, Himelfarb und ? in die Saison. Ab Oktober würde dann vermutlich Nr. 6 verpflichtet... ;)
Schauen wir mal, was uns Sportchef Reber diesmal aus dem Hut zaubert.. ::) ;) ;D


Mänfu

AngryTiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #35 am: 18. März 2017 01:49 »
Nach einer Saison des Fortschritts scheint die Vereinsführung wieder ein Zwischenjahr mit Playout-Spannung einlegen zu wollen.. vermutlich Verkaufsförderung für die Saisonabos.. insofern die hier auf dem PB dargeboten Infos stimmen ::)
Sollte sich diese Team-Zusammensetzung jedoch bewahrheiten, so werde ich dankend verzichten!

AngryTiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #36 am: 18. März 2017 02:12 »
Übrigens.., glaubt ihr ernsthaft ein "Erfolgstitan" vom Kaliber Plüss will sich in den letzten 2 Jahren seiner glorreichen Karriere in einem (Tabellen-)Schwanzteam aufreiben..  ::)  Da lachen ja die Lamas!!  ;D

AngryTiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #37 am: 18. März 2017 03:10 »
Setzt Plüss die Playoff-Brille (und nicht die zartrosa winki-winki alles super wir sind die unbezwingbaren TIGERS Brille) auf, so wird er wahrscheinlich im Team "Hiller" landen (auch wenn "Stoney" Steinegger bislang dementiert) oder, wie seit Jahren üblich, vom "möchtegern Grande Lugano" zwecks Erfüllung ihrer langgehegten Titelambitionen "vergoldet" werden..  :o

schnouz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #38 am: 18. März 2017 09:23 »

 Max als 5 von 4, würde vermutlich sogar Schnouz und Magnus einigermassen verkraften ;)

Mänfu

Da bin ich mir nicht so sicher, ob ich dies verkraften würde.
Will jetzt nicht unbedingt behaupten, sonst auf die Saisonkarte zu verzichten, Gedanken darüber - würden sicher aufkommen.

Glaube aber daran, dass Tigers für die nächste Saison einen Schritt vorwärts machen wollen, müssen und nicht nur ein 'Schrittli'.

Noch so wegen Plüss:
Da bin ich mit Angry ausnahmsweise gleicher Meinung. Der kommt nicht wegen dem nebelfreien Langnau ins Emmental und beweisen muss er sich auch nichts mehr.

Träumen darfst du aber weiterhin vom Plüss, lieber Mänfel.
Auf dem Trikot für deinen Sohn steht dann schon eher 'Max' oder besser 'Stogli'.

Gruss ... schnouz

Mänfu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 939
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #39 am: 18. März 2017 13:43 »
Kommt bei Plüss auf den Willen und die ambotionierten Ziele an, dazu will er in einer Leistungskultur arbeiten.


Eine Zielsetzug von Platz 7-10 ist so gumig und vorsichtig formuliert, dass einer wohl sicherheitshalber seinen Job nicht aufs Spiel setzen will, wenn es dann wieder nicht reicht?? Und Ehlers selbst spricht in der BZ davon, dass es schwierig sei, diese Saison zu wiederholen (also Qualiplatz 10)?  ::)


Sind das Ambitionen und einen Schritt nach vorne?


Mänfu

ferguson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 563
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #40 am: 18. März 2017 14:02 »
der gute hene hat aber durchaus recht.... mit dem kader wie es im moment steht sehe ich nicht viel mehr als "ersetzte" positionen und nicht wirklich "verstärkte" (ich meine die Abgänge ) wenn das mit den ausländern stimmen sollte.... gute Nacht!
aber man wird sich dann (in der führung) wieder selber gut zureden das man alles richtig gemacht habe und es wieder so machen würde....
kein eingestehen von fehlern, mangelhafte kommunikation null toleranz zu kritik sind alles ein guter begleiter.... dies ist in der gesamten ilfishalle reichlich vorzufinden.... (meine meinung) ;)

schnouz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #41 am: 18. März 2017 14:24 »
War auch endtäuscht von der 'Leistungskultur' der letzten zwei 'Niederlagen' gegen Gotteron und Ambri.
Im Nachhinein konnte ich dies einigermassen akzeptieren.
Betrachte ich aber die Saison unter Haguheinz, Hut ab.
Auch wenn ich einige Vorkommnisse (Schrempf) nicht ganz nachvollziehen kann, können wir hier im Emmental doch stolz auf die Tigers sein.
Da würde ich schon eher als ZSC Fan oder Chotzeren Fan in eine tiefe Depression fallen.
Auch wenn Ehlers (gemäss Mänfel) die Plätze 7 - 10 anvisiert gleich die Ambitionen für nächste Saison in Frage zu stellen, dann soll er das.
Lieber ein Tiefstapler als ein Hochstapler.
Gruss ... schnouz



Mänfu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 939
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #42 am: 18. März 2017 14:55 »

Thema Verantwortlichkeit

Der gute Henä und sein Sportchef haben die alleinige Macht eine Mannschaft zusammenzustellen, dazu als Operative auch die Sport-Strategie??? Dafür haben sie künftig deutlich mehr Mittel zur Verfügung als diese Saison, so zum Beispiel für 1-2 wirklich gute Ausländer. Sie stehen also in der Verantwortung und sind deshalb logischerweise im Fokus, gehört halt mal zu diesen Job's, wie auch sich der Kritik stellen und Kommunikation gegen aussen...  ::) 


Ich erwarte auf Grund der Budgeterhöhung eine Verstärkung und Verbesserung der Qualität.  Sehe aber bisher keine Verstärkung des Kaders, wobei ich die Transfers von Lardi, Erni und Neukom gut finde und die Mannschaft ja noch nicht ganz steht. Hoffe dazu, Mänu Peters Hüfte halten noch 2 Saisons... Aber so defensiv zu kommunizieren wirkt eher resigniert als ambitioniert, und es ticken nicht alle so wie Arno del Curto..


Sicher und da gehe ich mit schnouz einig, besser Tiefstapel wie Ehlers als Hochstapeln wie Scottyboy ;) 



Sind wir mal gespannt was da noch kommt, die nächste Verpflichtung/Verlängerung ist nicht mehr weit...



Mänfu


P.S. Platz 7-10 in den nächsten Jahren kam übrigens vom verantwortlichen Sportchef..(Quelle Unteremmentaler)

Oltentiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 259
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #43 am: 18. März 2017 17:40 »
Und dann gibt es noch ein paar ex-Lausanner neu auf dem Markt, die Ehlers auch schon kennen:
https://www.swisshockeynews.ch/index.php/shn/11-swiss-ice-hockey/nla/8993-several-players-will-not-receive-a-new-contract-in-lausanne


Finde es im Übrigen noch amüsant, wie sich einige von uns schon wieder brutal über dies und das nerven und den nächsten Weltuntergang gleich um die Ecke sehen. Geniesst doch mal das frühe und sorglose Saisonende und wartet ab, bis alle Transfers für nächste Saison bekannt sind. Klar, spekulieren darf man vorher, aber gleich auf Vorrat jammern ist sicher auch nicht das Richtige.

bernie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Einisch e Tiger, immer e Tiger
    • Profil anzeigen
Antw:Mannschaft 2017/2018
« Antwort #44 am: 18. März 2017 17:42 »
Nur so wegen Clark... Soviel ich weiss, war ein Zickenkrieg Clarks Freundin vs DiDos Freundin ausschlaggebend für die damalige Trennung. Leider ist DiDo jetzt auch weg... Das wiederum hätte wohl der weltbeste Sportchef nicht vorauszusehen vermocht...
Trennung von Schremp: Ein laues Lüftchen aus dem Tal der heulenden Winde trug mir zu: Zwei Fäuste für ein Halleluja! DiDo war auch mit von der Partie... ???