Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Oltentiger

Seiten: [1] 2 3 ... 17
1
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 24. September 2017 09:41 »
Nach dem gestrigen Spiel, versuche nun auch ich, mich dem Thema anzunähern:


Nachdem Ehlers letzte Saison im Emmental schon fast als neuer Messias gehandelt wurde, fordern einige hier drin jetzt schon seinen Kopf. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mit der Mannschaft sehr viel anders arbeitet, als vorher. Sein Zitat, am Ende von Bruno's Matchbericht, lässt jedenfalls hoffen. Ich würde nicht ausschliessen, dass der eine oder andere Spieler einige Matches von der Tribüne aus verfolgt und Hagu Heinz die Peitsche noch mehr knallen lässt, als bisher.  Zudem wird wohl die Spielanlage noch mehr auf Krisenhockey angepasst, da einige Spieler mit dem bisher geforderten offensichtlich nicht klar gekommen sind. Freunde eines gepflegten Spielaufbaus werden eher (noch) weniger auf ihre Kosten kommen.


Jetzt Jürg Reber die alleinige Schuld zuzuweisen, ist aber auch kurzsichtig. Einerseits, weil er mit dem vorhandenen Budget kaum die ganz grossen Namen ins Emmental bringen kann, andererseits hatte er gerade bei den Ausländer hie und da einen guten Riecher (DiDo, Shinimin, Schremp, Elo, etc.). Klar, Spieler wie Macenauer oder aktuell Gagnon sind jetzt nicht die grossen Knaller, aber man kann nicht immer voll richtig liegen. Ein gewisses Risiko ist bei der Verpflichtung von Söldnern immer dabei. Wenn man Reber etwas anlasten kann, dann eher die Trainer-Entscheide. Da lag er mit den Dossiers GUS, Laporte, Beattie meiner Meinung nach völlig im Lauch (wobei ich nicht ganz sicher bin, ob der GUS-Entscheid wirklich auf seinem Mist gewachsen ist).


Ein Wort noch zu Junioren, die den Weg ins Emmental nicht finden oder wenn, dann nur den Weg vom Emmental weg. Wieso denkt ihr, will Jakob unbedingt das zweite Eisfeld? Die Infrastruktur stimmt für eine optimale Junioren-Förderung einfach nicht mehr (die anderen diesbezüglichen Strukturen in Langnau kann ich nicht beurteilen). Da sind uns andere Klubs (mit deutlich mehr Geld) meilenweit voraus.


Wie geht es weiter? Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Viele solche Spiele wie gestern Abend mag der Trainerstuhl wohl nicht mehr leiden. Hoffe sehr, dass Hagu Heinz die Spieler noch rechtzeitig aufwecken kann. Ein neuer Sportchef ändert an der Lage hingegen überhaupt nichts. Weder gibt er dem Team die Taktik vor, noch schiesst er den einen oder anderen Topf. Ein Transfer von DiDo könnte neue Impulse in die Kabine bringen. Generell scheinen die Spieler so ziemlich blockiert, jeder kann mehr, als er z.Zt. auf dem Eis zeigt. Jetzt muss das gesamte Team zusammenstehen (mögliches Stichwort: Spagetti-Essen der Kloten-Spieler). Am Ende des Tages stehen die Spieler in der Pflicht.




2
1. Mannschaft / Antw:SCL Tigers - HC GS
« am: 23. September 2017 07:28 »
Ach, wie ich unser Pinboard liebe. Kaum gewinnen die Tigers endlich einmal, herrscht wieder Totenstille ;) :o

3
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 17. September 2017 20:01 »
Früher hat DiDo die anderen Fans in Wallungen versetzt. Neu tut er das mit uns. Nicht, weil er bei einem anderen NLA-Team spielt, sondern ev. zu uns zurückkehren will. Bei ihm weiss man wenigsten, was man kriegt, und was nicht.


Und wg. Verteidiger: grundsätzlich einverstanden. Nur sind bei dieser Gattung die guten und jetzt noch freien eher noch dünner gesät. Da bräuchte es einen wahren Glückgriff.

4
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 17. September 2017 17:20 »
gem bz ist dido wieder ein thema..... mal schauen ;)


Weiss schon, dass hier drin einige anders denken. Aber einer DiDo-Rückkehr gegenüber war ich schon immer sehr aufgeschlossen. In der jetzigen Lage umso mehr.

5
1. Mannschaft / Antw:ZSC - Tigers
« am: 14. September 2017 19:03 »
Ich denke einfach, dass wir hier nicht vorschnell die Nerven verlieren sollten. Von aussen (vorallem KZ und Bruno) wird schon genug versucht, Hektik und Nervosität zu erzeugen.


Das Auftaktsprogram der Tigers ist jetzt nicht grad das einfachste mit zwei Mal ZSC und jetzt dann auch noch Zug. Lasst uns mal die Spiele gegen Ambri, Genf, Kloten, Biel in der Ilfishalle und Lugano etc.  abwarten.

6
1. Mannschaft / Antw:EHC Biel - SCL Tigers
« am: 11. September 2017 21:04 »
Meine Güte, jetzt haut auch noch Bruno in die Ehlers-Kerbe. Man könnte ja fast meinen, auch Bruno sei auf möglichst viele Klicks angewiesen. Habe schon deutlich bessere Artikel von ihm gelesen.


Was erwarten einige hier drin, falls die Tigers gegen die beiden Z's verlieren sollten? Sofortige Trainer-Entlassung? Reber an die Bande? Gebt Ehlers, dem Team und dem gesamten Staff zuerst Mal ca. 10 Spiele Zeit (die hatte sogar ein Beattie) dann schauen wir wieder.


Wer nach ein paar beteutungslosen Vorbereitungs-Spiele und zwei Ernst-Matches schon die Hosen voll hat, dem empfehle ich eine Kurpackung Baldriparan (am besten intravenös).

7
1. Mannschaft / Antw:Prognosen 17/18
« am: 4. September 2017 22:07 »
Also, dann will ich mich hier auch wieder etwas aktiver beteiligen:


Dass der Tiger diese Saison mit viel Struktur & System spielen wird, ist wohl jedem klar. Wenn wir ehrlich sind, wohl das erste Mal seit GUS. Im Gegensatz zu anderen sehe ich aber nicht tiefschwarz. Ehlers ist klug genug, um der Mannschaft dosiert mehr offensiven Auslauf zu gewähren, sollte die Torflaute auch in der Meisterschaft anhalten. Ebenso bin ich überzeugt, dass Reber Gewehr bei Fuss steht, falls unsere Imports auf Dauer deutlich unter den Erwartungen bleiben. Dass gehandelt wird, hat die Klubleitung letztes Jahr bei Beattie bewiesen. Einzig könnte es etwas länger dauern, als uns Fans dann lieb sein wird. Aber Reber macht sich sicher jetzt schon seine Gedanken...


Auf der anderen Seite ist die vielbeschworene PlayOff-Teilnahme wohl auch nur im optimalsten aller Fälle möglich. Da muss dann wirklich alles zusammen spielen (Sieges-Serien der Tigers (man bemerke: Mehrzahl!), super Ausländer, keine Verletzten, ein bis zwei Klubs mit höherem Budget, welche in eine Dauer-Krise kommen, etc). Wenn dann bei aufgehendem Neumond der Hahn fünf Mal krächzt und Hagu Hans sämtliche seine Orakel in die Nacht flüstert, dann und nur dann:.....eventuell.


Egal, freue mich auf die neue Saison. Das Kribbeln ist zurück!


LET'S GO TIGERS!!!

8
1. Mannschaft / Antw:SCL Tigers - ZSC
« am: 4. September 2017 21:51 »
Ich weiss ja, dass unsere Tigers jeden Franken zwei Mal umkehren müssen. Aber das jetzt schon ein Recycling von Pinboard-Threads nötig ist, überrascht schon ;D .

9
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 7. August 2017 21:07 »
Am letzten Samstag spielte beim Testspiel des HC Lausanne gegen La Chaux-de Fonds bei der 4 : 5 Niederlage ein gewisser Plüss beim HCL mit und erzielte dabei ein Tor. Handelt es sich dabei um Martin Plüss oder gibt es noch andere aktive Spieler mit diesem Namen ?
Gruss Tigerauge


Im Matchbericht von Chaux-de-Fonds steht etwas von einem Alexandre Plüss. Noch nie gehört, soweit.

10
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 29. Juli 2017 09:48 »
Martin Plüss wird kaum noch nach Langnau wechseln, leider...


Gefühl, oder mehr? Sollte es denn wirklich so sein, hoffe ich, dass er seinen Rücktritt bekannt gibt oder wieder nach Schweden geht.

11
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 28. Juli 2017 17:29 »
Wird interessant, das mit Plüss!


Hier noch News von DiDo:
https://www.swisshockeynews.ch/index.php/shn/11-swiss-ice-hockey/nla/9717-interest-from-switzerland-but-chris-didomenico-s-gaze-is-fixed-on-the-nhl


Wetten, dass wir ihn nächste Saison wieder auf Schweizer Eis sehen?

12
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 1. Juni 2017 21:09 »
Wäre schon noch interessant zu wissen, wieso Plüss solange braucht um sich zu entscheiden. Dass er zuerst noch den P.O.-Final spielen wollte: klar. Auch ein paar Wochen nach Saisonschluss sind nachvollziehbar. Aber wir haben mittlerweile Juni! Einzig der Stanley-Cup Final läuft noch. Vielleicht aspiriert er auf einen Platz nächste Saison in einem der beiden Teams?

13
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 2. April 2017 22:07 »
Meine Güte, was für eine Grammatik-Lawine habe ich denn da losgetreten :) ! Wenn das noch lange so weitergeht, werde ich am Pinboard-Treff noch einen halbstündigen Grammatik-Vortrag halten müssen (wozu ich offensichtlich der Falsche wäre).


Kann mir Reber hier nicht zu Hilfe eilen und einen Transfer oder eine Vertragsverlängerung mitteilen? Das würde etwas ablenken. Schliesslich steht der/das/die Kader für nächste Saison noch nicht ganz.

14
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 1. April 2017 13:23 »
Wieso hat man Lüthi nicht geholt?
Ich denke weil der Kader auf der Verteidiger-Position recht voll ist.deshalb hat wohl Weisskopf auch kein(noch?) Vertrag bekommen.

ABER wieso hat man so FRUEH mit Herr Seydoux verlängert?
Lardi ist sicher auch nicht besser als ein Lüethi aber er wird wohl zu hundert prozent ins Ehlers System passen.


Endlich mal ein Schweizer (vermute ich jedenfalls), der nicht 'das Kader' schreibt! Top!!!

15
1. Mannschaft / Antw:Mannschaft 2017/2018
« am: 1. April 2017 12:54 »
Zu DiDo habe ich meine ganz eigene Ansicht:


Die Art & Weise sowie der Zeitpunkt seines Abgangs haben alle in der Tigers-Familie arg enttäuscht, und das absolut berechtigt. Nur: wer sagt uns, dass dies beim nächsten Ausländer dann wirklich anders wäre? Einer allfälligen Rückkehr wäre ich überhaupt nicht abgeneigt. Beide Seiten wüssten haargenau, was sie kriegten. Selbstverständlich müsste der Preis stimmen und eine Art juristisch durchsetzbarer Knebelvertrag aufgesetzt werden.


Aber eben, ein solcher Gedankengang ist rein hypothetisch.


Anderes Thema: wieso hat man Simon Lüthi nicht zurückgeholt?

Seiten: [1] 2 3 ... 17