Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - magnus

Seiten: [1] 2 3
1
1. Mannschaft / Lukas Haas wars das?
« am: 26. Januar 2017 20:53 »
Es heisst zwar offiziell das man ihn ausleiht um Spielpraxis zu sammeln!?! ::) ::)

Man kann nur hoffen das es so gemeint ist,und man wirklich bezweckt ihn zum Aufbau nach Chaux de Fonds zu schicken.

Ich befürchte eher das der kantige Däne mit der eher genügsamen Art des Schafzüchters seine mühe hat und wohl nicht mehr so mit ihm plant.


Lukas Haas ist nicht der Schnellste ,und wenn es nicht läuft nerven sich viele am Neuner wenn er im zeitlupentempo zur Auswechselbank fährt.


Und trotzdem ist eben gerade Lüku noch Einer der für Langnau Verhältnisse eben noch eine uberdurchschnittliche spielerische Qualität mibbringt.

In bisher 417 Meisterschaftspielen für die Tiger hat Haas immerhin 66Tore und 221 Assists , total 287 Punkte gebucht. das sind immehin o.68 punkte pro Spiel!

Der gefeierte Doppetorschütze Macennauer totalisiert als Ausländer notabene in 56 spielen  26 Pünktlein,o.46Punkte pro spiel.

Uber Spieler wie Nils Berger oder Neuverpflichtung Neukom  wollen wir gar nicht sprechen.

Dazu besitzt Haas die seltene Fähigkeit seine Mitspieler "besser" zu machen.

S.Lindemann letze Saison 8 Saisontore dieses Jahr liegt der generöse Kämpfer bislang bei null. E.Chirajew ist nur ein Schatten der letzten Saison anstatt 9Tore hat er erst deren 3 erzielt.

Ohne Häsu wäre man vor zwei Jahren kaum aufgestiegen zusammen mit DiDo und Gus junior das belebende Element in der Offensive!


Ich jedenfalls hoffe das Haas im besten Eishockeyalter noch eine Zukunft hat in Langnau, das ihm die Trainer etwas Beine machen ist auch nichts als angebracht aber bitte noch nicht aussortieren!

UND wenn man schon in die Infrastruktur in Langnau investieren will,dann ist es doch nicht verkehrt wenn noch ein paar hier ausgebildete Spieler zum Einsatz kommen!

ABER Role Gerber war ja zuletzt auch überzählig,und wo Kuonen das belebendere Element ist das weis Ehlers wohl auch nicht immer wenn er von der Arbeit nach Hause(Biel) fährt !


2
1. Mannschaft / Max Macenauer ??????
« am: 20. Januar 2017 23:20 »
potenzial zum schwächsten ausländischen Stürmer der Vereinsgeschichte!
Gut gemacht Heinzi ein grosses Bravo .
dazu  noch die zuvor formstarken schremp und elo etwas obenab geholt mann muss nur hoffen das der treffsichere Finne wirklich etwas richtig verletzt war oder ist!!
das ist ja schon fast schlimmer als im max und moritz buch mit dem schneider böck..
Wer sagt wem am Stuhl oder am Laden?

im Märchen zu Langnau geht es morgen gegen gotteron weitermit Max und Heinz und Elo schont sich weiter fürs Playout-Finale.

3
1. Mannschaft / Biel-Langnau
« am: 11. November 2016 16:15 »
Ein wichtiges 6 Punkte-Spiel am heutigen Abend.
Hoffentlich kann man punkten im Seeland,und dem Hiller die Kiste füllen!

Die Bieler werden nach der Nati-Pause sicher kommen wie die Fuerwehr,bei denn Tigers gibt es nach zuletzt positiven Leistungen kein Grund abzuheben.
Also Hopp Scl packet die Bieler!!


4
1. Mannschaft / Noch peinlicher als Bern?
« am: 25. Oktober 2016 21:25 »
So sieht es zumindest bei Spielhälfte aus.
Doppelte Ueberzahl bei Spielhälfte nicht ausgenuzt.... >:(

Ja dieser Cup wird einen schweren Stand haben,eigentlich schade denn gerade für die unterklassigen Vereine inkl. ihren Spielern ist es doch ein interessaner Wettbewerb sich mit den A-Clubs zu duellieren.
Und vielleicht findet mal ein Sportchef ein bislang unerkanntes Talent.

Item es ist wie es ist ,die Eismeister zu Langnau dürfen zurecht weiter auf Biasca hoffen,und bleiben damit vor einer aufwendigen Nachtschicht verschont. ;)





5
1. Mannschaft / Reber?
« am: 25. April 2016 20:09 »
Sportchef ist sicher kein einfacher Job,trotzdem ist es so das es für ein ex Eishockeyspieler ein Privileg ist wenn er so weiter in diesem Sport arbeiten darf.

Die Führung der Tigers tut gut daran auch die Arbeit des Sportchefs gründlich zu analysieren.

Für mich war natürlich die Trennung von GUS ein grober Fehler,und die Besetzung mit Laporte einem umstrittenen Mann nochmals ein Fehler.
Dann die Besetzung des Assistenten für mich ebenfalls nicht ganz professionell.
Ich bin der Meinung das der Headcoach einen Assistenten wählt oder wenigstens mitbestimmt,und das Beide GLEICHLANGE Verträge erhalten!
Beattie wird wohl wie Laporte so FROH sein ein NLA-Trainer zu sein das im der posten des Assistenten zuerst auch etwas egal sein wird.

Von den Transfers nach dem Aufstieg mussen wir Gossweiler als MEGA-Flop beurteilen.Ebenfalls zum Flop Kapitel gehört für mich Kyle Wilson und das Nicht -Einlösen der achten Ausländer-Lizenz wenn man dann schon weis das Campell verletzt ist.
Murray N.Berger und weisskopf na ja die Erstgenannten waren auch fast immer ausser Gefecht aber im allgemeinen kaum einer besser als die Aufstiegsspieler.
Positiv Schirajew und Punnenows der für mich der bessere Keeper ist als Ciaccio.

Bei den Verlängerungen sind für mich die der Nummern 16 und 93 die fragwürdigsten,denn Rest finde ich geht in etwa in Ordnung.
Die Nicht-Verlängerung von Bucher kann man so stehen lassen,denn hätte reber mit Ihm verlängert hätte er sicher wieder zuwenig Leistung gebracht .(Leider!)
Inakzeptabel für mich :D ist hingegen die Nicht-Verlängerung von KEVIN HEQUEFEUILLE das ist für mich nicht nachvollziehbar.
Der Franzose ist wenn er das Vertrauen des Sportchefs und des Trainers hat schlichtweg nicht wegzudenken aus dem Tigers-Team.
Gerade für den Spielaufbau eminent wichtig,für langnau Verhältnisse ein TOP-Spieler.

Die Zuzüge von P.Berger F.Randegger und Y.Blaser bewerte ich als positiv,denjenigen von R.Gerber na Ja und ein Drei-Jahres-vertrag etwas gar übertrieben.

nun das sin nur meine unvollständigen hobbymässigen Einschätzungen,aber ja für mich hat Reber nicht erfüllt.






6
1. Mannschaft / Jörg Reber ist gefordert!
« am: 13. März 2016 12:50 »
Er hat halt schon sehr hoch gepokert mit diesem umstrittenen Trainerwechsel!
Das man ein erfolgreiches und eingespieltes AUFSTIEGStrainer-Duo mit der total naiven Begründung mehr Texas als Hoolywood über Board wirft  ist noch das Einte!

Aber das man dann einen Trainer holt mit einer derart erfolglosen Karriere in der NLA,und ihm dann zusätzlich einen komplett unehrfahrenen Assistenten zur Seite stellt ist halt schon  etwas des Guten zuviel..

Aber man hält wohl bis zum biederen Ende an dieser Waghalsstrategie fest!
 Nimmt zum wiederholten Male das Team in die Pflicht ,bis es wohl eben KEIN TEAM mehr ist und auseinanderbricht.

Von irgend einem Zeitpunkt an schaut dann nur noch jeder für Sich denkt ja der Andere ist schuld an der Misere läckmer doch....

Meine grösste Hoffnung ist ganz klar der Verwaltungsrat,insbesondere denke ich das die Verwaltungsräte doch noch in dieser Angelegenheit korrigiernd eingreifen werden und hier die berühmte Reissleine ziehen werden.


7
1. Mannschaft / WO ist Plan B??
« am: 7. März 2016 23:20 »

Ja Langnau steht vor dem zweiten Abstieg innert drei Jahren,und das nach einer Saison mit ständigen Aufs und Abs.
Man verkündete vor paar Wochen noch mit Stolz das theoretisch noch die Playoffs möglich sind,um dann nach Quali-Schluss doch festzustellen das der zehnte Rang doch auch schon sehr weit weg ist.
Nun deutet sehr vieles auf den Playout-Final gegen den EHC-Biel hin.

Unser Team ist angeschlagen,es scheint das wir nicht in einer guten Verfassung sein werden in dieser entscheidenen Phase der Saison.
Der SC Bern hingegen scheint den Turn a Round geschafft zu haben,nachdem man auch dort sehr lange an einem ebenfalls umstrittenen Trainer festgehalten hat.
Hat man zwar neben dem auch nicht ganz nachvollziehbaren Trainer-Nachfolger,nochmals alles probiert mit diesem Mentaltrainer.
Und nun steht der soveräne Quali-Sieger ZSC schon vor dem Ausscheiden!

ABER was macht Langnau?
NICHTS!!
Ja in unserem emmentalischen Dornröschenschlaf,sonnt man sich wohl noch darin das man eben diesen SCB dreimal bezwungen und in einen Gala-Spiel gar den Meister mit einer Packung nach Hause geschickt hat.
Nur das ist Vergangenheit!
Man geht einfach davon aus das es de scho guet chunnt!
An das hat man auch in Rappi letztes Jahr immer geglaubt.













Ich hoffe schwer Langnau wird IRGENDWO ein Plan B haben,einen Trainer an der Angel haben der über gute Motivationskünste vefügt um das Ruder allerspätestens in der Ligaquali herumzureissen!

ABER der Trainerwechsel MUSS vor der Serie gegen Biel erfolgen,den nach einer dummen Niederlage gegen den B-Verein wird es zu wohl zu spät sein!
 

8
1. Mannschaft / Lindemann,Bucher-C.Moggi,Wyss
« am: 20. Februar 2016 19:48 »
Bucher seineszeichen sicher kein Powerflügel hat nach ziemlich schwachem Saisonstart halt mittlerweile trotz allem 24 Skorerpunkte gesammelt.
Somit ist er wieder wieder unter den besten Skoren in unserem Team.
Sven Lindemann steht momentan bei 18 Punkten.

Hingegen schafft es das Duo Moggi/Wyss zusammen auf bescheidene 8 Punkte,dfür haben die Beiden ein Vertrag in der Tasche.

Ebenfalls mit Vertrag für nächste Saison  die ebenfalls sehr bescheidenen NLA-Skorer N.Berger,J.Murray und Neuverpflichtung R.Gerber.

Auf den ersten blick scheint es so das wir wohl nicht gerade mit mehr offensiver Feuerkraft rechnen können.
Der hoffnungsvollste CH -Zuzug Pascal  Berger wird wohl schon genug gefordert sein die Scoring werte von Toni Gusstafsson zu erreichen.
Aber ja schau mer mal....

9
1. Mannschaft / Laporte leider noch immer im Amt!
« am: 14. Dezember 2015 19:41 »
???

10
wie lange lässt man Ihn noch wursteln?

WARUM sitzt ein Heqefeuille auf der Tribüne,wenn Herr Dido nur Theater machen will und olesz offensichtlich nicht in der Verfassung ist in der NLA Aktzente zu setzten!

Wiso ist das Team in den letzten partien nicht in der Lage sein bestes Eishockey abzurufen?

Sollte mit dem umstrittenen Kanadier verlängert werden,bin ich dann schon auf die Argumentation gespannt?

Welches Gesicht zeigt unser Team heute bei den Verdeitigungminister von Lausanne?


Lausanne spielt ein stinklangweiliges Eishockey,mit einem ziemlich bescheidenen Kader,ABER mit Ihrem System werden Sie es wohl leider zum DRITTENMAL nacheinander in die Playoffs schaffen!


11
1. Mannschaft / Lausanne-SCL-Tigers
« am: 20. Oktober 2015 13:03 »
Ein sehr wichtiges Spiel,gegen die Waadtländer müssen Punkte her will man am Ball bleiben.
Lausanne wie in den letzten beiden Jahren,langweiliges aber wirksames Systemhockey mit einem meist soliden Christobal Huet.
Aber  die Lausanner liegen durchaus in unserer Reichweite,HOPP HOPP Langnau in diesem 6 Punkte-Spiel!

12
1. Mannschaft / SCL-Tigers- Ambri
« am: 3. Oktober 2015 12:58 »
wird es das letzte Spiel von Laporte gegen seinen EX-Verein?


13
1. Mannschaft / Die Statistik nach 7 Spielen ist erschreckend!
« am: 28. September 2015 23:03 »
Es beschäftigt mich enorm was wir wieder mit unseren Tigerlis erleben müssen.

Es ist rührend wie Einige versuchen den missglückten Start schönzureden,nützen tut es wohl genauso viel wie übertriebene Schwarzmalerei.
Gerne gebe ich zu mit meinen letzten Beiträgen nicht immer sachlich genug gewesen zu sein.

Nun wenn wir  aber ganz nüchtern  das Torverhältnis nach 7Runden anschauen bei 15geschossenen Toren und 29erhaltenen dann ist das halt schon ziemlich krass!
Sind wir sogar schlechter als letztes Jahr Rappi schoss es mir durch den Kopf?

Wenn ich das Torverhältnis aufrechne gibt das nach 50 Runden 108:208  und satte 29 Punkte.
Rappi erreichte letzte Saison den 12. Quali-Rang  mit 121:165 und auch sehr mageren 43 Punkte.

Nun diese Zahlenspielerei mögen nun viele wieder als Schwarzmalerei abstempeln,aber es zeigt halt doch das wir  deutlich handlungsbedarf haben.

nun wegen mir muss man nicht zwingend oben bleiben,im Gegensatz zu sehr vielen Anderen fand ich die NLB durchaus auch interessant........

...natürlich gefällt es auch mir in der NLA deutlich besser aber nur wenn man einigermassen konkurrenzfähig ist!

14
1. Mannschaft / DANKE Gustafsson und Andersson!
« am: 15. April 2015 22:44 »
DANKE für Euer Engagement bei den Tigers.
Ihr habt uns übernommen als wir in der tiefsten Krise waren.
Ja wir waren damals sogar nur Mittelmass in der NLB!!
Eine hammergeile Saison haben wir erlebt . Soveräner Qualisieg,Verdienter B-Meistertitel und sehr soveräner Aufstieg in die NLA!

Für mich absolut nicht nachvollziehbar das die Scl-Tigers keine weiteres Engagement mit Euch wollen!
Ich wünsche Euch Alles Gute  !!

15
1. Mannschaft / Charakterfrage?!
« am: 28. März 2015 09:58 »
Verlieren kann man immer das gehört halt zum Sport.

NUR muss man sich in Langnau schon fragen was dieses gesamte Team inkl. Trainer für einen Charakter hat?!

Wo ist daminomau der Stolz von JEDEM ?

Gibt es das gar nicht mehr?

Ist die Selbstzufriedenheit DAS Problem das man nicht beissen kann!


Und der Trainer WANN will er etwas ändern??

Dieser EHC Olten ist stark aber er ist SCHLAGBAR!

Aber unser STANDGAS-Tigerli müssen Mal Hockeyspielen wie im Cup gegen den SCB!!   

Seiten: [1] 2 3