Autor Thema: Farmteamliga NLB  (Gelesen 17996 mal)

Mänfu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1168
  • You'll never walk alone
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #30 am: 12. März 2016 07:32 »
Bage, nid so empfindlech tue, isch es chlises Witzli gsi... ;) ::) ;D

Mänfu
« Letzte Änderung: 12. März 2016 07:37 von Mänfu »

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 930
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #31 am: 12. März 2016 08:08 »
 Einfach ausgedrückt, ihr traut dem Team den Ligaerhalt nicht zu weil ihr euch vor Biel und Rappi in die Hosen scheisst. Dem selben Team habt ihr aber letzte Saison den "selbsgecoachten" Aufstieg zugetraut....?! ::)


Ihr befindet euch aber in guter Gesellschaft: die auf dem Bielforum fürchten sich vor uns und die Rappen wagen nicht mal ansatzweise ein Aufstiegsgedanke... 8)
« Letzte Änderung: 12. März 2016 08:48 von Bage »

AngryTiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #32 am: 12. März 2016 08:48 »
Einfach ausgedrückt, ihr traut dem Team den Ligaerhalt nicht zu weil ihr euch vor Biel und Rappi in die Hosen scheisst. Dem selben Team habt ihr aber letzte Saison den "selbsgecoachten" Aufstieg zugetraut....?!

Ihr befindet euch aber in guter Gesellschaft: die auf dem Bielforum fürchten sich vor uns und die Rappen wagen nicht mal Ansatzweise ein Aufstiegsgedanke...


Lieber Bage, ich traue dem Team den Ligaerhalt durchaus zu, insbesondere mich die Leistungen der NLB-Vertreter dieses Jahr nicht wirklich beeindrucken!
Was ich hingegen bezweifle, ist der verlangte Schritt nach vorne, unter BL!! Ich wäre echt am Übersäuern, wenn dessen Kontrakt um ein weiteres Jahr verlängert würde. Ich bin derselben Meinung wie Dino Kessler, ein kanadischer Fallensteller auf Eishockey-Mission, mit mässigem bis unterdurchschnittlichem Erfolgsausweis in der CH/NLA!! Zudem scheint BL nicht eben krisenresistent zu sein, wie er in der Vergangenheit mehrfach bewiesen hat..
Ich weiss, dies ist nun eine heikle Aussage, da vom "Erzfeind", aber ein "Einheimischer" mit Kämpferherz, à la Lars Leuenberger (habe ich schon vor den Playoffs vertreten!), wäre mir echt lieber. Nur wird dies Jörg Reber nicht wirklich kümmern..

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 930
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #33 am: 12. März 2016 08:51 »
Es geht auch nicht um nächste Saison sondern um das hier und jetzt. Man bekommt den Eindruck die früheren Klassenkämpfe waren alle ein Zuckerschleck.

AngryTiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #34 am: 12. März 2016 09:03 »
Es geht auch nicht um nächste Saison sondern um das hier und jetzt. Man bekommt den Eindruck die früheren Klassenkämpfe waren alle ein Zuckerschleck.


Die Frage ist doch die: Will man generell mit BL weitermachen oder nicht? Wenn ja, dann bis zum bitteren Ende, wenn nein, dann plädiere ich für einen interimistischen (falls bekannt, noch besser bereits für den neuen) Trainer, nach der Platzierungsrunde. Gegen Biel könnte man sich aneinander gewöhnen und sodann, falls das noch nicht zum Erfolg führen sollte, gegen den NLB-Vertreter mit neuem Spirit/Kampfgeist den Sack zumachen. Meiner Meinung nach geht es um Details, wie z. Bsp. das Teamgefüge neu zu nivellieren, eine neue Tonart anzuschlagen, neues Vertrauen einzubringen, die Truppe zu motivieren (auch während dem Spiel!!) etc.
Logischerweise kann in so kurzer Zeit kein neues Spielsystem einstudiert werden..

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 930
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #35 am: 12. März 2016 09:27 »
Gute Idee: Möglichst viel umkrempeln und Unruhe rein bringen durch unnötigen Aktionismus. Hat letztes Jahr bei Rappi auch hervorragend funktioniert.

AngryTiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #36 am: 12. März 2016 09:34 »
Gute Idee: Möglichst viel umkrempeln und Unruhe rein bringen durch unnötigen Aktionismus. Hat letztes Jahr bei Rappi auch hervorragend funktioniert.


Tja so ist das Leben, jeder hat seine eigenen Vorstellungen und Ideen.. Und wer weiss schon, was nun gewesen wäre wenn..
Eines ist jedoch sicher, mit einem Weltmeister-Trainer wäre mir etliches wohler!

Mänfu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1168
  • You'll never walk alone
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #37 am: 12. März 2016 10:28 »
Das mit den Hosenscheissertum haben wir jetzt genug gelesen. Ich traue dem Team den Ligaerhalt durchaus zu und um das geht es in den nächsten Wochen. Die Frage der Zukunft stellt sich dabei aber schon auch, falls Laporte ernsthaft ein Kanditat für nächste Saison ist, wird er es schaffen. Falls nicht, und das ist stark meine Vermutung, wird das ganz sicher Einfluss haben und dann kann es ungemütlich werden...!


Dazu kam die "Idee" des selbstgecoachten Aufstiegs von einem anderen Exponenten dieses Pinboards, sicher nicht von mir. Obwohl ich nicht immer von GUS begeistert war, ist für mich sein Anteil am Aufstieg sehr gross! Die Wertschätzung im Umfeld war deutlich zu klein, bei Herr Laporte hat man deutlich mehr Geduld. Finde Geduld nicht falsch, es geht mir dabei um Grundprinzipien etc....aber das ist ein anderes Thema.


Letztlich sind wir nicht in der Kunst, sondern im Sport! Und da zählen nun mal die Resultate, egal ob der Trainer Laporte, Gus oder sonst wie heisst. Und dass sich die Mannschaft unter Laporte in den kommenden Wochen steigern muss, steht ausser Frage: Sprich mehr gewinnen, als verlieren, egal ob Biel, Rappi oder Olten!  Dass das Team das Potential hat, um Biel zu schlagen, steht für mich ausser Frage. Ob es Laporte gelingt es zu nutzen, darf man der Tendenz nach schon hinterfragen, oder nicht?


Ich hoffe es, hopp Langnou!  8)


Mänfu

basel-tiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 277
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #38 am: 12. März 2016 10:38 »
apropo hc ajoie;
habe dieses spiel per hockeyfanradio
mitverfolgt, ich würde mal sagen, die erste
Linie bis zum 6:1 bei jedem 2. Einsatz auf
dem eis. 4 powerplaytore und ein olten,
welches die nerven verlor, indem sie
auf descloux u barras losgingen, welche
beide nicht mehr weiterspielen konnten.
dies war nur ein kurzer Exkurs.
wir müssen auf uns schauen.
#84 Kévin Hecquefeuille - Hopp Langnou

AngryTiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #39 am: 12. März 2016 10:55 »
Das mit den Hosenscheissertum haben wir jetzt genug gelesen. Ich traue dem Team den Ligaerhalt durchaus zu und um das geht es in den nächsten Wochen. Die Frage der Zukunft stellt sich dabei aber schon auch, falls Laporte ernsthaft ein Kanditat für nächste Saison ist, wird er es schaffen. Falls nicht, und das ist stark meine Vermutung, wird das ganz sicher Einfluss haben und dann kann es ungemütlich werden...!

Dazu kam die "Idee" des selbstgecoachten Aufstiegs von einem anderen Exponenten dieses Pinboards, sicher nicht von mir. Obwohl ich nicht immer von GUS begeistert war, ist für mich sein Anteil am Aufstieg sehr gross! Die Wertschätzung im Umfeld war deutlich zu klein, bei Herr Laporte hat man deutlich mehr Geduld. Finde Geduld nicht falsch, es geht mir dabei um Grundprinzipien etc....aber das ist ein anderes Thema.

Letztlich sind wir nicht in der Kunst, sondern im Sport! Und da zählen nun mal die Resultate, egal ob der Trainer Laporte, Gus oder sonst wie heisst. Und dass sich die Mannschaft unter Laporte in den kommenden Wochen steigern muss, steht ausser Frage: Sprich mehr gewinnen, als verlieren, egal ob Biel, Rappi oder Olten!  Dass das Team das Potential hat, um Biel zu schlagen, steht für mich ausser Frage. Ob es Laporte gelingt es zu nutzen, darf man der Tendenz nach schon hinterfragen, oder nicht?

Ich hoffe es, hopp Langnou!  8)

Mänfu


Mänfu, hier auf dem PB geht es zwar nicht darum Allianzen zu schmieden, aber generell sprichst Du mir aus dem Herz! Meine Rede..
Einer der wesentlichen Punkte wird sein, ob die sportliche Leitung ihre eigenen Entscheide unvoreingenommen und objektiv zu analysieren vermag. Ich habe so vage die Vermutung, dass der eingeschlagene Kurs um jeden Preis durchgezwängt werden muss, da die Polemik um den Trainerwechsel anfangs Saison unerwartet hohe Wellen schlug. Dies könnte sich nun als Bumerang erweisen..
Ein erneuter Trainerwechsel würde wohl in der Fanszene dahingehend interpretiert, dass der Laporte-Entscheid nicht eben der glücklichste war. Und welcher Sportchef lässt sich schon gerne den Spiegel vorhalten..




Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 930
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #40 am: 21. März 2016 12:06 »

Vieschi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #41 am: 21. März 2016 14:01 »
Kloten als Farmteam von Rappi... Tiefer könnten die Flieger definitiv nicht mehr sinken  ;D
60% Visp - 40% Langnau Fan

hopplangnau87

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 618
    • Profil anzeigen
Antw:Farmteamliga NLB
« Antwort #42 am: 11. April 2016 00:37 »
mit dem sportlichen aufstieg des HC Biasca in die NLB der zum HCB Ticino Rockets [/size]wird bleibt nur noch EVZ Academy als dorn im auge [/size]übr[/font]ig.[/size]