Autor Thema: Servette-Tigers  (Gelesen 11600 mal)

schnouz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1067
    • Profil anzeigen
Servette-Tigers
« am: 10. Januar 2017 20:29 »
Unsere Kummerbuben betteln zeitweise für ein Gegentor, wie das 0:1.
Da bleibt auch bei Ehlers nur noch das Kopfschütteln.
Gruss ... schnouz

schnouz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1067
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #1 am: 10. Januar 2017 21:52 »
 >:( Nichts neues :(

Vieschi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #2 am: 10. Januar 2017 21:53 »
Schon wieder Punkte in der Schlussphase vergeben... aber wenn sie halt nicht mehr als ein Tor schiessen können/wollen/möchten reichts halt nicht. Playoffs definitiv ade?
60% Visp - 40% Langnau Fan

jonny

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 517
  • Du bist verantwortlich für Dein Glück!
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #3 am: 10. Januar 2017 21:55 »
Playouts planen...!!! Wer so sau dumm verliert wie die unseren gegen diese lausigen Genfer , der hat in den Playoff's nichts zu suchen!!! >:(

Oltentiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 424
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #4 am: 10. Januar 2017 21:58 »
Schon nur für die Moral wäre ein Sieg Balsam auf die Tiger-Wunde! Nicht dass sich so 'was in den Köpfen einfrisst.

schnouz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1067
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #5 am: 10. Januar 2017 22:02 »
Man kann ja getrost den Topscorer pausieren lassen wenn der der 83 und der 22 so ein Topspiel abliefern.
Gruss ... schnouz

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 948
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #6 am: 10. Januar 2017 22:05 »
Hmm, hätte darauf gewettet, dass sie's erst in der 59 min vertubeln. Jetzt bin ich schon etwas entäuscht....


PS. Was macht man eigentlich so den Sommer durch, wenns dann im Winter jeweils nur für 55 min reicht?
« Letzte Änderung: 10. Januar 2017 22:08 von Bage »

Blattlaus

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #7 am: 10. Januar 2017 22:10 »
Extrem enttäuschender Auftritt der Tigers. Ciaccio muss sich ver..... vorkommen.
Sorry, da ist ein lausiges Team am Werk. Pässe landen spätestens nach zwei Stationen im Niemandsland.
Die Genfer mit angezogener Handbremse zwei Längen gschwinder ...
Nach nächstem Weekend Abstiegs-Verhinderungs-Plan studieren und Mike Shiva fragen, wie «Eishockey ohne Bullshit» funktioniert.
Wir brauchen einen guten Trainer, einen guten Goalie und ein gutes Powerplay ...

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 948
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #8 am: 10. Januar 2017 22:33 »
Nun, diesem Team ist zweifelsohne der Abstieg zuzutrauen. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir die Quali souverän auf Rang 12 abschliessen werden. Wir haben noch ein paar direkte Gegner die wir Aufbauen können.... Mittlerweile bin ich schon fast so weit und behaupte mit Scottiboy würden wir nicht schlechter dastehen. Dies ist keineswegs gegen Ehlers gerichtet. Dies stellt viel mehr die Lernfähigkeit, die Lernbereitschaft und die Leidenschaft des Teams in Frage - oder anders ausgedrückt, den Charakter des Teams. Als nicht neues in Langnau...
« Letzte Änderung: 10. Januar 2017 22:35 von Bage »

guest55

  • Gast
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #9 am: 10. Januar 2017 23:28 »
Einziger, dafür toller Lichtblick war einmal mehr Damiano Caccio!


Alle anderen Exponenten waren heute nicht Playofftauglich, ausser Schremp welcher leider unverständlicherweise wieder nicht gespielt hat. >:(  Zum x-ten mal hat inkonsequentes Herausspielen aus dem eigenen Drittel zum 2-1 geführt. Frage: Wie oft haben heute die Genfer solche Chancen gekriegt?  :o Ist das wirklich sooo schwer?  ::)


Habe schon vor 2 Monaten gesagt und bleibe dabei, Platz 10 nach 56 Runden ist mit dieser spielerischen Qualität und dieser fragwürdigen physischen Verfassung ein sehr, sehr hohes Ziel.


Bleibt auf dem Boden, Playoffs wirds in den nächsten 2-3 Jahren kaum geben, ausser Ehlers kriegt es auf eine Geissart hin, mit dem tiefsten Budget der Liga, 4 Mannschaften hinter sich zu lassen. Ob er dafür genug Schrübli und Zeit erhält, ist aber eine andere Frage.... :-\


Trotz punkto Playoff keinen Erwartungen meinerseits, sehr enttäuschender Auftritt und das in einem so wichtigen Spiel!


Mänfu



kennethgreen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #10 am: 11. Januar 2017 07:05 »
Jetzt einmal ehrlich: mit einer solche low-budget truppe werden wir nicht einmal den 10ten holen. Begreifts doch endlich: für eine einigermassen anständige platzierung muss halt investiert werden und zwar ins team. Aber eben, solange die hütte mit einem schnitt von über 90% ausgelastet ist, brauchts keine verstärkungen...

yaz

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #11 am: 11. Januar 2017 07:14 »
Ja und wenn de Hütte mit weniger als 90% ausgelastet ist, ist nicht genügend Geld da um Investitionen in Spieler zu tätigen........ ??? oder haben wir urplötzlich einen unbekannten Mäzen

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 948
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #12 am: 11. Januar 2017 07:18 »
Jetzt einmal ehrlich: mit einer solche low-budget truppe werden wir nicht einmal den 10ten holen. Begreifts doch endlich: für eine einigermassen anständige platzierung muss halt investiert werden und zwar ins team. Aber eben, solange die hütte mit einem schnitt von über 90% ausgelastet ist, brauchts keine verstärkungen...

Richtig, es besteht kein Handlungsbedarf. Die SCL Tigers sind halt mehr Bauunternehmen denn Hockeyunternehmen. Man muss halt Prioritäten setzen im Leben. Ich für meine Teil weiss mittlerweile zumindest bezüglich Saisonabi wo ich nächste Saison die Priorität setzen werde - mit dem Geld inkl. Saufen und Fressen gibt's eine neue, wunderbare top Skitourenausrüstung  ;D


kennethgreen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #13 am: 11. Januar 2017 07:26 »
@bage, sowas in dieser richtung hat meine sitznachbaron auch angetönt. Vielleicht bringt so was persönlich erwas, aber "dein" abo geht dann sowieso wieder weg...

Vieschi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Antw:Servette-Tigers
« Antwort #14 am: 11. Januar 2017 07:44 »
Statt in neue Spieler würde ich mal ein paar Franken in einen Sportpsychologen investieren (NEIN kein neuer Trainer) welcher vielleicht die bestehende Truppe etwas auf Touren bringen könnte! Wenn die Moral im Team schlecht oder falsch ist bringen die besten Spieler nichts.
60% Visp - 40% Langnau Fan