Autor Thema: SCL Tigers - HC Lausanne  (Gelesen 1527 mal)

absolute_null

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
    • Profil anzeigen
SCL Tigers - HC Lausanne
« am: 12. Oktober 2019 12:59 »
Vom Fete-des-vignerons stehen in der Gesamten Westschweiz noch Restposten rum! Hoffentlich haben die Lausanner bis-chen gehörig dran geschmöckt.
vorne ist DER ZIEL!

blueline

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1180
  • wer träumt hat die hoffnung noch nicht aufgegeben
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2019 19:02 »
... heute braucht es punkte


...dies geht aber nur als team und hinten muss besser gearbeitet werden


.. dazu gehört auch die strafen zu reduzieren, vorallen die unnötigen oder gefrusteten


... solche strafen haben schon punkte gekostet


...auf einen erfolgreichen abend, gotigersgo
...lebe heute und denke nicht an morgen...
...denn was morgen sein wird, weiss man heute nicht...
...ein tiger bleibt ein tiger....

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 896
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2019 23:28 »
Mit dieser ungenügenden Offensive, ungenügendem Powerplay, ungenügenden Ausländern, stellt sich die Frage ob der Trainer noch genügend ist....?

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 896
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2019 23:33 »
.....ps. Earl sehe ich immer nur beim auswechseln....grösster Fehleinkauf ever :( >:(

absolute_null

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2019 23:38 »
Schwere Entscheidung! SRF1: 23.45 Schpocht..... ///// oder SRF2: 23.50: Pulp Fiction...

Elend oder Action.
vorne ist DER ZIEL!

redwing19

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 519
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2019 23:43 »
.....ps. Earl sehe ich immer nur beim auswechseln....grösster Fehleinkauf ever :( >:(


Ich könnte weinen ab dem Gedanken, dass man einem Spieler, welcher seinen Zenit schon vor über einem Jahr erreicht hat, noch einen Zweijahres-Vertrag gibt.

absolute_null

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2019 23:55 »
Nun wechseln muss jeder! Es gibt halt nicht viele die mit Sid The Kid gehockmeylert haben und nun bei den SCL Tigers sind. Was mir auffiel bei dem was mir zur verfügung steht.... man würde sagen mehr Position halten/suchen weniger auf den Puckführer konzentrieren. Dann kommts gut! Es ist Schach auf Eis nicht Watch The Puckführer.
vorne ist DER ZIEL!

Mänfu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1013
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2019 00:08 »
Es ist wie es ist! Nach der bereits 2.Bauchpinselei (anm. beste Spiele gegen Zug, dann Bern und Lugano :o ) von Hofjournalist Klaus Zaugg ist Langnau gedanklich weit weg von der Realität! Gestern gegen Genf nach ungenügender Leistungsbereitschaft, wurde die Niederlagenserie von Servette mit Spalierstehen beendet. Heute gegen Lausanne willig gekämpft, aber an der Qualität gescheitert. Für einen Spenglercüpli–Show in den Bündner Bergen reicht das kaum, geschweige denn für Playoffs wird das sehr, sehr schwer.


Im Vergleich zu letzter Saison: Weniger Demut, weniger Glück, weniger Tore, weniger Feuer, weniger Team, weniger Schnolz, weniger Punkte. In diesem Sinne: Kommt mal auf den Boden der Realität! Ich sehe nicht seit heute eher einer langen und heissen Saison entgegen, als dass aus Langnau wieder ein Playoffdorf wird. Für mich passt zu viel nicht ganz zusammen...


Mänfu
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2019 00:10 von Mänfu »

finn1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2019 12:07 »
Sämtliche Transfers auf diese Saison sind KEINE Verstärkungen. Eher im Gegenteil! Und gewisse, haben noch keine Minute gespielt und wurden schon vorher in die NLB abgeschoben. Komische Transferpolitik.
Facebook ist Stasi auf freiwilliger Basis

Jürä

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #9 am: 13. Oktober 2019 17:02 »
Wir führen doch ein paar Statistiken an.


Schlechtestes Powerplay der Liga! 8)
Team das am meisten neben das Tor ballert! 8)


Was wir haben sind Chancen. :)  Das ist ein Lebenszeichen.
Im Moment haben die meisten extreme Ladehemmungen. Die Kanone hat sich verklemmt und die Zielvorrichtung muss neu justiert werden.
Nur der Finne, der hat den nötigen Sisu und seinen Hockeystock vermutlich mit Rentier-Schmutz behandelt ;) ;)
Bei dem flutscht es.


Ich hoffe mal, dass sich der Knoten bei den anderen rasch lösen wird, sonst wird das dann schon etwas trist.


Alle die selber schon mal auf dem Eis standen, kennen das. Manchmal gehen die Pucks rein ohne zu wissen warum und dann eben gibt es Phasen wo du machen kannst was du willst und nichts geht mehr. Dido und Earl hatten Abschlüsse an das Gestänge. Wenn da einer reingeht, sieht das anders aus.
Mich verwundert viel mehr, dass wir immer einem Rückstand hinterher rennen müssen. Letzte Saison war das so in der Häufigkeit nicht der Fall.
Es gilt jetzt einfach ruhig zu bleiben. Jedes Team hat in der Saison mal Schwächephasen. Die Tigers halt jetzt im Oktober. Es sind ja zum Glück auch andere Teams, bei dem noch nicht alles rund Läuft.


Cool bleiben.


Jürä






Lushütte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2019 21:45 »
Gemach...gemach noch ist Polen nicht verloren!
Unsere Tigers sind keine gesetzte PO Mannschaft, aber ein Ziel darf es sein und es ist nach wie vor realistisch.
Die Transfer unseres Sportchefs beurteile ich keineswegs als Illusion, sie sind unseren finanziellen Möglichkeiten geschuldet und ich bin nach wie  vor überzeugt Robbi und Schmutz werden uns noch Freude bereiten.
Schade für InAlbon in ihm sehe ich immer noch eine interessante Zukunft, hoffe er kommt bald zurück.
Ich finde es gut, können unser anderen Transfer via B-Lizenz Erfahrungen sammeln, zB Tim Grossniklaus ist gestern keineswegs abgefallen, so müsste eine langsame Integration ins Line-up mittelfristig funktionieren.
Die zur Zeit vorhandene extreme Schwäche im PO wird Heinz mit Sicherheit korrigieren.
Jüre hat zudem absolut  Recht, es gibt Situationen da "geht er einfach nicht rein", kenne das auch als Hockeyspieler in den unteren Ligen, man weiss nicht warum und plötzlich löst sich der Knoten. Ich hoffe einfach dies wird vor Sylvester 2019 geschehen. Heinz Ehlers stelle ich nicht in Frage, er ist der richtige an der Bande.
Vergessen wir nicht, dass mit Blaser und Schilt das Rückgrat in der Defensive gefehlt hat auch andere Mannschaften mit etwas schmalem Kader würden diese Situation nicht einfach ohne weiteres wegstecken.
In diesem Sinn Hopp Tigers, bleiben wir cool und glauben daran und sind vor allem im Stadion!






Zetterberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Antw:SCL Tigers - HC Lausanne
« Antwort #11 am: 14. Oktober 2019 16:26 »
Einige Spieler sind einfach nicht in Form, oder rufen ihr Potential im Moment nicht ab. Von mir aus gesehen, sind Blaser und Schilt (im Moment) die zwei besten Verteidiger der Tigers. Wenn die fehlen, merkt man es halt...
Bei den Ausländern bin ich nach wie vor der Meinung, dass wir dort schlechter besetzt sind, als letzte Saison. Denke Earl wurde geholt, da er Erfahrung hat und "billig" war...... Vor 2 Jahre hätte ich gesagt, super Transfer. Aber jetzt.... Na ja..... Ändert sich vielleicht ja noch. Hoffe einfach, dass es dann nicht schon zu spät ist. Maxwell ist für mich wie Gagnon - ein Chramper fürs Team. Die Tore von Elo wurden bis jetzt durch keinen Transfer ersetzt.

Zetterberg