Autor Thema: Saison 21/22  (Gelesen 128540 mal)

maligeddes

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #345 am: 8. Dezember 2021 21:07 »
Leider hatten die Klubs wohl keine andere Wahl, als dem 2G Quark zu bewilligen - Pest vor Cholera oder auch umgekehrt.....
Nur noch im Sitzen zu konsumieren wäre für den Club wohl noch schlimmer.


Mich nervt jedoch folgende Tatsache: Alle diejenigen, welche sich vorsichtig verhielten und nicht jede Hundsverlochete besuchten, keine Clubferien im Ausland machten und sich vorbildlich verhielten, denen wird nun der Zugang verwehrt.

Adi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #346 am: 9. Dezember 2021 11:10 »
Im Prinzip will niemand weder 3G noch 2G. Aber eigentlich könnten wir es ja alle viel einfacher haben: Treiber der Massnahmen sind nicht die Fallzahlen selbst, sondern die Spitalbettenbelegung (insbesondere auf den Intensivstationen) - und diese ist nunmal besorgniserregend:

Man bedenke: 7 von 10 neuen Covid-Hospitalisationen entfallen auf Ungeimpfte. Die aktuelle Impfquote beträgt aber 77% (12 Jahre+).

Was schliesst und liest der schlaue Leser daraus? Genau, ein Ungeimpfter hat ein 7x höheres Risiko hospitalisiert zu werden (!).

Wäre demzufolge Impfen vielleicht doch das kleinere Übel als herumzujammern, wenn die Regeln verschärft werden?

Sorry, es ist nun mal so, und wir haben es alle selbst in der Hand. Testen hilft übrigens das Ansteckungsrisiko ebensowenig reduzieren wie das zusätzlich erhöhte Risiko vor schweren Krankheitsverläufen bei Ungeimpften.

Und wir sollten jetzt die Schuldigen nicht billigerweise in der Politik oder gar bei den Hockeyclubs suchen, denn es geht letztlich auch um deren Überleben.

Wenn wir unserem SCL etwas Gutes tun wollen, dann mögen alle, die ohne stichhaltigen, gesundheitlichen Grund die Möglichkeit dazu haben, einen persönlichen Beitrag gegen eine unnötige Verlängerung der Massnahmen leisten. Individualismus und Egoismus müssen für einmal zugunsten der Solidarität weichen.
« Letzte Änderung: 9. Dezember 2021 11:16 von Adi »

schnouz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1067
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #347 am: 9. Dezember 2021 13:34 »

Man bedenke: 7 von 10 neuen Covid-Hospitalisationen entfallen auf Ungeimpfte. Die aktuelle Impfquote beträgt aber 77% (12 Jahre+).

Was schliesst und liest der schlaue Leser daraus? Genau, ein Ungeimpfter hat ein 7x höheres Risiko hospitalisiert zu werden (!).


Hallo Adi!
Wo nimmst du diese Zahlen her?

Hier ein Hinweis von gestern geschehen im Nationalrat:
Frage an Bundesrat Alain Berset von Albert Rösti, warum er nicht dafür sorge, dass er mehr Betten auf Intensivstationen zur Verfügung stellen könne?

Hier die Antwort von unserem Gesundheitsminister Alain Berset:

Der Bund sei nicht in der Lage die erforderlichen Kapazitäten auf den Intensivstationen zu definieren.

Der Grund: ‚wir verfügen nicht über die Kenntnisse, die Informationen und Statistiken, um das wirklich glaubwürdig tun zu können‘ sagte Alain Berset.

Bitte schreibe doch dem Alain Berset, dass du diese Zahlen liefern kannst, damit er sich endlich vom Blindflug verabschieden kann.

Gruss … schnouz

Hoffe jetzt, dass der Zensur-Minister Barnoid mit uns beiden gnädig umgehet, da wir beide nicht viel zu den SCL-Tigers beigefügt haben.



Möff

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #348 am: 9. Dezember 2021 14:16 »
Es ist nichts neues, dass - nicht nur in der Schweiz - die Kapazität der Intensivbetten im Vergleich zum Beginn der Pandemie abgenommen hat. Nicht weil es an Platz oder technischer Ausrüstung mangeln würde, sondern weil die entsprechend qualifizierten Pflegefachleute teilweise den Bettel hingeschmissen haben. Die können problemlos 6 Monate oder länger eine "Auszeit" nehmen und haben anschliessend innert ein paar Minuten eine neue Stelle, weil es an diesen Fachleuten überall mangelt. Ist ja nicht nur im Spital so.


Die Politik ist an der Situation teilweise mitschuldig, unabhängig von Corona. Wobei es nachträglich immer einfach ist, zusätzliche Kapazitäten zu fordern, wenn ansonsten alle möglichst nichts bezahlen wollen für Spitäler und die "Vorratshaltung" an Kapazitäten, falls dann mal was wäre.


Wer schon mal gesehen hat, wie 6 und mehr Pfleger die im künstlichen Koma liegenden Patienten alle paar Stunden "umdrehen" müssen, ohne dass einer der zig. Schläuche und Leitungen abreisst (und dies 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche...) kann sich ungefähr vorstellen, wie personalintensiv die Betreuung von Covid-Patienten ist.


Und eben, man kann lange versuchen, den schwarzen Peter herumzureichen bzw. zu fordern, dass Staat und Öffentlichkeit plus natürlich die Hockeyklubs dafür zu sorgen (...und zu zahlen...) hätten, dass jeder seine Marotten ausleben kann. Am Ende kann man mit einem relativ geringen persönlichen Einsatz am meisten zu einer Verbesserung beitragen.

schnouz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1067
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #349 am: 9. Dezember 2021 15:04 »

Am Ende kann man mit einem relativ geringen persönlichen Einsatz am meisten zu einer Verbesserung beitragen.

Hallo Möff
Was soll ich jetzt meinem einseitig gelähmten Kollegen nach der 2. Impfung sagen?
War ja nur ein geringer Einsatz, so wegen 2 Pieks zu jammern?

Für dich als Beamter langt ja ein relativ geringen Einsatz.


Gruss ... schnouz
« Letzte Änderung: 9. Dezember 2021 15:07 von schnouz »

Adi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #350 am: 9. Dezember 2021 16:17 »
Hallo Adi!
Wo nimmst du diese Zahlen her?

Hier ein Hinweis von gestern geschehen im Nationalrat:
Frage an Bundesrat Alain Berset von Albert Rösti, warum er nicht dafür sorge, dass er mehr Betten auf Intensivstationen zur Verfügung stellen könne?

Adi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #351 am: 9. Dezember 2021 16:23 »
Hallo Schnouz
Du verwechselst da etwas ;-). Ich habe nicht von der Anzahl verfügbarer Intensivbetten geschrieben, sondern von der aktuellen Patientenbelegung.
Die Zahlen lassen sich feinsäuberlich eruieren auf www.covid19.admin.ch.
PS: Dass wir europäisch betrachtet nicht zu den besten gehören, was die Anzahl Spitalbetten im Verhältnis zur Einwohnerzahl betrifft, mag durchaus stimmen, aber im HEUTE und JETZT haben wir gerade ein anderes Problem, darauf ich entsprechend hingewiesen habe. So können wir zumindest schon mal die aktuelle Situation im positiven Sinne etwas entschärfen.
Gruss, Adi

schnouz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1067
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #352 am: 10. Dezember 2021 16:10 »
An alle Gesunden mit intaktem Immunsystem, an alle mit gesundem Menschenverstand, an alle die nicht von Bill Gates in die Impfpflicht genommen werden möchten, jetzt ist es die allerletzte Zeit, sich zur Wehr zu setzen!
Einfach nur noch der pure Wahnsinn … schnouz

Adi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #353 am: 10. Dezember 2021 17:28 »
Schnouz, man muss nicht zuerst krank sein, bevor man krank wird ;-).

Wieviele Menschen, die sich bei bester Gesundheit wähnten, hat das Virus schon flach gelegt? Woher weisst du, das dein Imunsystem gewappnet ist gegen einen schweren Virusbefall und du dabei unversehrt bleibst?

Warum trifft Corona auch Profisportler (mit vermutlich auch intaktem Imunsystem)?

Und wenn du wirklich glaubst, dass Bill Gates etwas mit dem Virus zu tun hat, weiss ich nicht, was nun alle denken, die das lesen...

Bitte lies nochmal die Fakten in meinem Beitrag von gestern. Und hier noch als Update dazu:

Aktueller Meldestand (17:10 Uhr) neuer Coronahospitalisationen: Vollständig Geimpfte: 30% / Ungeimpfte: 70%
Anteil ungeimpfter Coronapatienten auf Intensivstationen: 9 von 10

Mehr kann man einfach dazu nicht sagen....leider.

Schöne Grüsse
Adi

Neil Nicholson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 629
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #354 am: 10. Dezember 2021 18:14 »
Schnouz mach ändlech haublang, Diner Problem oder was o immer interessiere sozäge niemmer hie. Du hesch itz gli zwöi Jahr vo Dim Läbe däm Chabis gopferet, i wett ha nüt säge, wed e Heud wärsch. Mi dünkt teuwis ender, die wo nie richtig blöd heit ta maches haut itze. Mi het ja sit ewig nümm richtig chönne freie Schwizer si, gäuit. U di meischte wo agfange hei dermit chöi oder wei haut nümme höre wäge was o immer ... Mi cha si Meinig ha, aber hie bau jahrelang Parole drösche wo sozäge nimmer interessiere u eifach nid hie häre ghöre isch öppis angers.


Was wosch no mache mitem Räschte, Schnouz? Du bisch e geute Cheib, aber aus 1 Thema Mönsch sicher nid. Keep cool ..


« Letzte Änderung: 10. Dezember 2021 18:16 von Neil Nicholson »

absolute_null

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #355 am: 10. Dezember 2021 20:57 »
Ihr habt es schön! Ihr könnt wie freie Menschen auswählen ob ihr euch impfen lassen wollt! Wenn ich meine Zwangsmedikation verweigere komme ich am nächsten Tag mit Krankenwagen und 3 Polzeiautos eskortiert nach Guantanamo Münsingen! 14 täglich: Risperdal - Erfahrungsberichte - Medikament Risperdal - Erfahrungsberichte - Medikament
- - - - - !!TOPNEWS!! Siegen heisst besser sein - - - - -

sicos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #356 am: 10. Dezember 2021 22:49 »



@Schnouz, hör jetzt bitte uf mit dem Chabis hie. Mod. bitte aues lösche wos im kern nid um Tigers geit, inkl. mim Bitrag!

absolute_null

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #357 am: 10. Dezember 2021 23:53 »
Das Nächstemal wenn ein Bieler vor dem Tor steht alle fünf vor den Kasten und ein bisschen schöner Spalierstehen. (1:0 der Bieler) Muss jetzt meine Augenschmerztablettli nehmen! Kleine Anweisung wenn man zu Viert gegen Einen ganz Bös hat: Der erste räumt ihn aus dem Weg und der Zweite nimmt den Puck oderso? Sichernicht einer tätschelt ihn in die Verrükti und 3 begutachten was so vor sich geht!
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2021 23:58 von absolute_null »
- - - - - !!TOPNEWS!! Siegen heisst besser sein - - - - -

Memento

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #358 am: 11. Dezember 2021 07:34 »
Meine Güte, war das wieder schlecht. Unfassbar. Verstehe nicht wie man so emotionslos agieren kann. Der 12. Platz ist gebucht. Ohne wenn und Aber. Hoffe Eichmann zieht nun die richtigen Schlüsse und wird den Kader entsprechend verãndern. Viele haben ihre Chance nicht genützt und verdienen den Platz im Team nicht. Und auch bitte aufhōren mit diesem Müller. Lustiger Kerl, sorgt für Spektakel. Aber zwischendurch darf er dann auch einfach Goalie sein. Und der Trainer. Saison fertig machen und dann gut überlegen ob dies der richtige Übungsleiter ist. Aber eigentlich ist die Antwort klar.

maligeddes

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 21/22
« Antwort #359 am: 11. Dezember 2021 10:48 »
@memento
Genau so ist es: Die Kaderplanung muss nun mit unpopulären Entscheiden wie unserem C beginnen - eines Captains nicht würdig, sofort ersetzen (wieso nicht Harry...).
Grenier halten zu können wäre noch wichtiger als unsere kleine, momentan sehr uninspirierte Tanzmaus.
Und dass Luca Wyss gestern zu den Besseren gehörte sagt eigentlich bereits alles..