Autor Thema: Kader 2022/23  (Gelesen 65548 mal)

Oltentiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 433
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #210 am: 4. Mai 2022 17:27 »
Ich verstehe die Welt schon seit geraumer Zeit nicht mehr, aber nun einen 4. Linienspieler der Züzis zu verpflichten.... verstehe diese Politik wer will 😳😳
Das muss per se nicht schlecht sein, wenn man sich anschaut, wie gut beide Finalisten personell besetzt waren. Der Anspruch, 1. oder 2. Linienspieler von den beiden Z‘s ist für die Tigers (wohl nicht nur finanziell) noch etwas zu hoch.

pesche67

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #211 am: 4. Mai 2022 18:32 »
Vor ein paar Jahren gab es in Rapperswil einen grossen Aufschrei als zum Beispiel ein Nico Dünner von Langenthal unter dem Titel "Hidden Talent" aus dem "B" verpflichtet wurde und heute ist er die Nr. 2 in der Regular Season bei Rappi in der +/- Statistik und hat dazu noch 23 Skorerpunkte produziert. Ich frage mich wirklich manchmal was einige erwarten. Wie Oltentiger erwähnt, ein 3. oder 4.-Linienspieler aus den beiden aktuellen Finalteams ist nicht per se ein Schlauch. Ich finde den kommunizierten Ansatz sowie die Zusammensetzung der neuen sportlichen Leitung auf jeden Fall nicht sooo schlecht und hoffe wirklich, dass die neue sportliche Leitung auch von unserer Seite Goodwill und positives Denken mit auf den Weg bekommt (Rappi war noch mehr am Boden als wir und hat genau solch einen Ansatz mit "Hidden Talents", jungen Unzufriedenen und weiteren Nobodys sowie mit Geduld und Ausdauer umgesetzt; also schaffen wir das auch). Und Cereda war vor seiner Ernennung als Ambri Head-Coach bei Biasca in dieser Funktion, was doch auch einen experimentiellen Touch hatte.
« Letzte Änderung: 4. Mai 2022 18:38 von pesche67 »

Lushütte

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #212 am: 4. Mai 2022 18:41 »
pesche 67 absolut deiner Meinung :)

Tiger12

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #213 am: 4. Mai 2022 23:05 »
Bin auch dieser Meinung. Geben wir doch dieser neuen sportlichen Ausrichtung mit einheimischen/lokalen Persönlichkeiten die Chance und auch die Zeit sich zu beweisen! Es wurde „früher“ (als es auch vielfach nicht rosig lief) oft nach mehr „swissness“ und auf vermehrt Junge zu setzen geschrien  ;)  Ich denke dies ist genau der Weg welcher langfristig in Langnau Erfolg bringen kann.
« Letzte Änderung: 4. Mai 2022 23:07 von Tiger12 »

Jürä

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #214 am: 4. Mai 2022 23:17 »



Ich sehe den Transfer eines 3 / 4 Linienspielers der Lions auch nicht als schlecht.
Ich sehe da eher einen 26 jährigen Spieler, der in seiner Karriere noch etwas erreichen will.
Bei Zürich ist es enorm schwierig, in der Aufstellung weiter nach vorn zu kommen. Um das zu erreichen, brauchst ein Spieler Eiszeit und Vertrauen. Das wird er in Langnau bekommen und darum kann es für beide Parteien stimmen.


Natürlich hätten wir ja auch gerne einen Malgin oder Andrigetto im Team, aber eher fliest die Ilfis "obsi". Ein solcher Transfer ist für die Tigers gar nicht möglch.


Ich persönlich finde auch den 14er von Zürich, Chris Baltisberger toll. Seine Spielweise würde auch gut zum Tiger passen. Nur Leider ist das etwas so wie mit Malgin und Andrighetto... unmöglich.


Was nicht mehr geht, sind altershalber ausrangierte Spieler, die ihre Karrieren in Langnau nur noch "ausplampen" lassen möchten und für 2-3 Jahre noch Kohle beim Tiger abzügeln wollen. Für das sollen sich die Tigers nicht mehr missbrauchen lassen.


Jürä




pesche67

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #215 am: 5. Mai 2022 05:41 »
"Was nicht mehr geht, sind altershalber ausrangierte Spieler, die ihre Karrieren in Langnau nur noch "ausplampen" lassen möchten und für 2-3 Jahre noch Kohle beim Tiger abzügeln wollen. Für das sollen sich die Tigers nicht mehr missbrauchen lassen."[/size]
[/size]
100% gleicher Meinung.[/size]

Zetterberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #216 am: 5. Mai 2022 08:12 »
Dass sich Langnau keinen Malgin, Andrighetto, Josi oder wer auch immer leisten kann, ist mir auch klar.

Weiss aktuell noch nicht was ich von diesem Transfer halten soll....

In meinen Augen ist man auch nächste Saison zu sehr abhänging von den Toren der Ausländer. Wenn die nicht treffen, wird es wohl kaum eine Chance auf den Sieg geben.

Zetterberg


simu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #217 am: 5. Mai 2022 08:46 »
Lassen wir Marc doch mal ankommen. Und vielleicht verrät ihm sein Vater JJ über den Sommer noch, wie er es in die Nati geschafft hat :)


Ich störe mich eher, wie bereits erwähnt, an denen die im Kader sind, welche seit Monaten nicht mehr performen….

Sigi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 376
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #218 am: 5. Mai 2022 09:15 »
was ich mich frage ist wiso ein Aeschlimann überhaupt bei uns unterschreibt
nächste Saison wird man aller Wahrscheinlichkeit nach mit 4 ausländisch Stürmern spielen sprich 4 von 6 Positionen in Block 1-2 sind schon vergeben
Schmutz ist meiner Meinung nach nach seiner Leistung letzte Saison auch in den ersten 2 Linien gesetzt
Ein Weibel gehört finde ich entsprechen seine Spielerprofil her auch in die ersten 2
Das heisst doch das ein Aeschlimann wahrscheinlich auch bei uns 3-4 Linie spielen wird dafür wahrscheinlich weniger verdient und gegen den Abstieg spielt

rocky53

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #219 am: 5. Mai 2022 12:02 »
Nun wenn die ersten beiden Linien besetzt sind ist das ok.Ein Team funktioniert nicht nur mit zwei Linien es braucht vier.Wenn dann die 3.und4. Linie auch gut bestückt sind sind diese nicht nur Checkerlinien
sondern können ihren Teil zum Spiel beitragen so dass der Tiger für die anderen Teams unberechenbarer sind

dies ist meine meinung somit sollte mann besser die nichtmehr Performenden Alten wie die 19 ausmustern
habe fertig
LG Rocky

simu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #220 am: 6. Mai 2022 08:35 »
@Rocky53:


Irgendwie schien die #19 bisher unantastbar gewesen zu sein. Sah das Trikot unter dem Dach eher als eine Ausmusterung.
Bin gespannt wie das unter der neuen sportlichen Führung aussieht. Zumindest wird er laut BZ wohl das "C" nicht mehr tragen....

simu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #221 am: 6. Mai 2022 14:55 »
Scarioni zu Ajoie

ferguson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 859
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #222 am: 6. Mai 2022 18:52 »
Ja simu.... zum grosse Glück....für wär au immer.....

Möff

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #223 am: 9. Mai 2022 15:09 »
Wie schon mal gesagt, mit Spielern à la Sciaroni, die nun beim SCB nicht mehr weiterbeschäftigt werden, wäre man auch in Langnau nicht mehr glücklich geworden. Mit dem ebenfalls nicht mehr weiterbeschäftigten Jan Neuenschwander haben die Tigers aber zumindest einen 4-Linien-Spieler geholt, welcher seinen taktischen Auftrag erfüllt und solide Defensivarbeit abliefert, und dies in den letzten Saisons meistens gegen die ersten beiden Linien des Gegners nicht schlecht gemacht hatte.

absolute_null

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 771
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #224 am: 12. Mai 2022 18:46 »
Eines soll sich bitte jeder Akteur der SCL Tigers merken: Wer sich für höhere Aufgaben berufen fühlt soll dies bitte auf dem Eis zeigen!
Mehr braucht es nicht, und mehr möchte ich nicht saften.
- - - - - !!TOPNEWS!! Siegen heisst besser sein - - - - -