collapse collapse

* Suchen


* Online

  • Punkt Gäste: 13
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Kalender

Juni 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 [23]
24 25 26 27 28 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Statistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 238
  • stats Beiträge insgesamt: 20155
  • stats Themen insgesamt: 1080
  • stats Kategorien insgesamt: 1
  • stats Boards insgesamt: 3
  • stats Am meisten online: 448
finn1
8. Mai 2018 10:22 von finn1
Ansichten: 1412 | Kommentare: 3

Die Meisterschaft beginnt am Freitag, 21. September 2018 mit einem Heimspiel. Der Gegner weiss ich nicht.
Jedoch ist tags darauf am Samstag, 22.09.2018 das erste Derby zwischen dem SCB-SCL Tigers in der PostFinanceArena!
Neil Nicholson
18. April 2018 22:47 von Neil Nicholson
Ansichten: 1631 | Kommentare: 3

Schnouz hat wohl zu viele Kissen abgekommen, versteht nicht einmal mehr meine Ironie, habe ja gesagt, Tom's Post sei totale Scheisse ..

Spass beiseite. Ein paar Worte passen nicht dort, aber die Beobachtungen sind eben nicht falsch, auch wenn teilweise an den in Langnau vorherrschenden Voraussetzungen vobeiargumentiert wird. Auch was redwing19 schreibt, ist in der Regel nicht verkehrt. Das sind halt Knaben, die auch mal ein paar Wellen an den Bug von Langnaus behäbiger Selbstgefälligkeitsmaschine werfen. Anstatt wie andere alles schön und gut zu reden nur weil bereits 90% gut sind. Schnouz hat seinen Beauty- zum Waschsalon umfunktioniert, seine Waschmaschinen kennen nur den ganz-leicht-beschmutzt-Schongang mit rückwärts schleudern aber ja nicht mehr als 10 U/min, sonst mag man ja nicht mehr nach mit Zuschauen.

Mein Gott, hat es nur noch Memmen im Emmental? Und haben Diskussionen nicht auch ihr Gutes? "Wir gehen nicht unter in den Niederlagen, sondern in den Auseinandersetzungen, die wir nicht führen" steht hier drüben in der Lorraine an einer Hauswand.

Ich habe Rindlisbacher's Bericht zum Abgang vom "unterschätzten und unverstandenen" Sportchef Reber nochmals richtig gelesen. Arme Siech. Es ist gewiss so, dass ihm vom VR "fast alles in seine Hände gelegt" wurde, aber man hat ihm einiges davon wieder weggenommen, wegen rigider Budgetierung. Arme Siech. Reber wird gewiss eine "Lücke hinterlassen", nämlich genau jene, die man damals gestopft hat. Arme Lücke.

Nun sucht man wohl nach gleichem Schema jemanden, die sie wieder stopft. Tja. Reber nun als Opfer der Umstände beziehungsweise arme Siech hinzustellen, wie es Rindlisbacher tut, entspricht ganz sicher nicht den  Tatsachen.  Aber Rindlisbacher‘s Beobachtungen sind schon weitgehend richtig. Aber warum nun Müller Pascal die Lösung sein soll? Portiert von der BZ (?) - weil er "loyal" und "ein gebürtiger Langnauer" ist .. weil er "mit den *speziellen* Begebenheiten im Emmental vertraut ist" - "bestens" notabene - suuuper, das ist eben genau das was es vielleicht mal nicht als allererstes braucht! Kontinuität bringt nicht immer Fortschritt und ein eggiger Gring bringt mehr als ein gschliferiger. Dass gemäss Rindlisbacher "Jörg Reber seine Kritiker mit der passenden Wahl seines Nachfolgers besänftigen" können soll finde ich gelinde gesagt sehr seltsam und extrem fragwürdig! Wozu hat man Schenk? Selbst die schlummernde Koryphäe von der Blasenflueh wäre da geeigneter!

Ich schätze Reber für was er geleistet hat, was unter dem Strich herausgekommen ist, verdient Respekt, sogar grossen. Ich bin sehr zufrieden mit den letzten beiden Saisons, aber ich will mehr. Ich bleibe bei meiner Meinung, dass es vor allem an Persönlichkeit, Gradlinigkeit, Sicherheit in der Kommunikation und mitunter auch an Respekt gefehlt hat. Mit extraordinären Charakteren wie Schremp oder DiDomenico und wohl auch Laporte und Hecquefeuille oder Gustafsson war eine gewisse Überforderung einfach nicht von der Hand zu weisen. Reber war ja auch Ehlers‘ Vorgesetzter und hätte beispielsweise in Sachen Schremp mal ein Machtwort sprechen können. Was Elo danach geleistet hat, weiss man ja. System ist das eine, Spieler die begeistern, das andere und das Publikum bezahlt schliesslich das ganze Gedöns.

Es braucht mehr Persönlichkeit in Langnau, Respektspersonen. Ich würde eine Übergangslösung mit Simon Schenk als Chef de Sport sehr begrüssen, auch als Gegengewicht zum Trainer. Und wenn man nicht bereit ist, etwas Risiko zu nehmen und auch mal Transfers mit Signalwirkung zu tätigen (ja, ja, mit Biel muss man sich nicht vergleichen, gell, ici c'est ja schliesslech petit Langnou derrière le Miststock), wird man nie über das Renommee der sympathischen grauen Maus hinauskommen. Wie gesagt ist dies nicht unbedingt das Problem des Sportchefs.

Ich hoffe schwer, der neue Sportchef wird nicht einer der Sorte Traumschwiegersohn (des VR, Zitat Manfred) sein. Sondern eher einer auf zumindest annähernder Augenhöhe, auch mit dem anderen Pol auf der Trainerbank.

Ich bin grundsätzlich ein sehr grosser Fan von Langnaus VR, v.a. von Peter und Käru. Die Eigenschaften, welche die Führung in Langnau auf sich vereint, waren und sind eminent wichtig fürs Überleben vor Jahren und die höchst erfreuliche Entwicklung seither. Jedoch ist das Überleben abgeschlossen und man muss sich überlegen, wie man die Überlebenden und noch Putzmunteren bei Laune halten will. Dazu würde eben gehören, dass man auch mal Leute wie einen Philipp Furrer nach Langnau holt. Persönlichkeiten braucht es, ausserhalb und auch innerhalb der Mannschaft, ich kann mich hier nur wiederholen.

Nun hoffe ich dass die heilige Inquisition nicht wieder um die Ecke kommt und alles erstickt was nicht ins Schema des wohl-, selbstgefälligen und kritikabsorbierenden Langnaus passt. Auseinandersetzung bringt Fortschritt.

Gueti Verdouig une hiubi Flip (ohni) Flop Saison, Gruess Gere
Seiten: 1 [2]

* Letzte Beiträge

* RSS Feed

Immer auf dem Laufenden sein mit dem RSS-Feed des Pinboards!

* Letzte Beiträge

Antw:Saison 18/19 von Möff
[20. Juni 2018 10:41]


Antw:Saison 18/19 von finn1
[20. Juni 2018 09:51]


Antw:Saison 18/19 von Möff
[20. Juni 2018 09:48]


Antw:Chris DiDomenico von yaz
[16. Juni 2018 08:28]


Antw:Manschaft 2018/2019 von absolute_null
[14. Juni 2018 19:43]

* Aktivste User

blueline blueline
1070 Beiträge
Mänfu Mänfu
973 Beiträge
magnus
970 Beiträge
Bage Bage
875 Beiträge
schnouz
611 Beiträge

* Aktivste Boards