Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - finn1

Seiten: [1] 2 3 ... 32
1
1. Mannschaft / Antw:SCL Tigers - HCL
« am: 28. Dezember 2018 18:12 »
Tinu Gerber reaktivieren!

2
1. Mannschaft / Antw:Manschaft 2018/2019
« am: 20. November 2018 13:14 »
Guten Besserung an Blaser und Gagnon.Der Ausfall von Blaser wiegt schwer. Er wird ja vermutlich für den Rest der Saison ausfallen. Bin gespannt wie es in der Verteidigung weitergeht. Der zurückgeholte Kindschi kann Blaser meiner Meinung nach nicht ersetzen.
Und da Gagnon auch noch für einige Zeit ausfällt, sind die vier anderen Ausländer in der "Komfortphase".
Bin gespannt ob jetzt ein ausländischer Verteidiger geholt wird!?

3
1. Mannschaft / Antw:Manschaft 2018/2019
« am: 16. November 2018 14:36 »
Gemäss BZ-Online 4 Spieler für nächste Saison auf dem Radar:Sven Senteler, Alain Berger, Julian Schmutz und Fabian Lüthi

4
1. Mannschaft / Antw:EHC Biel - SCL Tigers
« am: 14. November 2018 07:21 »
Sehr intensives und hochstehendes Spiel! Einem Spitzenkampf würdig. Mit dem Punkt kann ich leben, obwohl auch drei in Reichweite waren. Beim aberkannten Tor von Gus, kann man geteilter Meinung sein. Ich hätte auf Tor entschieden. Ausgleich war dann eher glücklich und in der OT waren die Tigere besser und DiDo hatte den Sieg auf dem Stock.
Alles in allem nehmen wir aber den Punkt aus dem Spiel und schauen aufs Heimspiel gegen Lugano.


Offtopic: auf Mysports wurde gestern im Free-TV das Spiel Biel-Langnau gezeigt und von den 3 "Experten" analysiert. Dieser Sven Helfenstein (übrigens war dieser auch mal im Tiger-Dress  ??? ) ist eine Riesen-Leuchte. Bei der Analyse sprach er immer von TITO (gemeint war Dido) und Peltonen (gemeint war Pesonen)!!!

5
1. Mannschaft / Ambri-Tigers
« am: 2. November 2018 16:48 »
.... heute Abend im Nordtessin.
Gefordert ist wieder eine starke Mannschaftsleistung und dann gibts auch wieder Punkte. Hopp Langnou!

6
1. Mannschaft / Antw:SCL Tigers - ZSC
« am: 31. Oktober 2018 08:40 »
.... und übrigens:
Glauser und Pesonen mit Nati-Aufgeboten!

Gratulation an beide!
Gemäss BZ keine Zukunft mehr in Langnau: Emanuel Peter, Roland Gerber und Thomas Nüssli

7
1. Mannschaft / Antw:SCL Tigers - ZSC
« am: 31. Oktober 2018 07:21 »
Ja, es macht wieder Freude ins Ilfisstadion zu gehen. Zur Zeit passt einfach alles. Ich hoffe, das bleibt so bestehen, dann wird dies für Langnau eine ausgesprochene ruhig verlaufende Saison.
Weiter so und ja nicht abheben.(hoffe habe nicht schon zuviel gerühmt)
 

8
1. Mannschaft / Antw:SCL Tigers - Lausanne HC
« am: 25. Oktober 2018 17:06 »
Bin gespannt, ob ein oder mehrere Tigers-Spieler für die kommenden Operetten-Länderspiele ein Aufgebot bekommt!

9
1. Mannschaft / Antw:Ligaversammlung
« am: 19. Oktober 2018 09:39 »
 Auszug aus dem Interview mit dem Spieleragenten Andy Rufener aus dem akutellen Slapshot-Magazin:
 
Zitat:
"…. Klaus Zaugg (KZ): In der Schweiz drängen immer mehr Spielervermittler auf den Markt – ist das gut?Andy Rufener (AR): Nein. Heute möchte ich nicht mehr anfangen. Die Unsitten sind beunruhigend. Heute gibt es schon 13-jährige Spieler, die von Agenten angegangen werden. Das ist schlichtweg absurd. Keiner braucht eine Agenten, bevor er 15 ist. KZ: Ein Agent für 13-jährige Spieler?AR: Ja, ich konnte das fast nicht glauben. Aber ich weiss es im Fall von meinem Göttibuben aus eigener Erfahrung. KZ: Was hat diese Entwicklung ausgelöst?AR: Die Eltern sind mitverantwortlich. Sie sind beeindruckt, wenn auf einmal ein Agent anruft und ihren Buben rühmt. Es gibt dann gar keinen Markt, blindlings wird alles geglaubt, was ein Agent verspricht. KZ: Was raten Sie?AR: Ich rate allen Eltern: Warten sie, bis der Bub 15 oder besser noch 16 ist. Dann machen sie sich in aller Ruhe schlau, welche Agenten es gibt und hören sie sich an, was sie zu erzählen haben. Dann ist es möglich, die richtige Entscheidung zu treffen. Alles andere ist ein Witz. KZ: Gibt es dieses Problem in Nordamerika auch?AR: Nein, Agenten sind erst ab 16 erlaubt. KZ: Es gibt noch weitere Besonderheiten in unserem Hockey. Beispielsweise die immer früheren Vertragsunterzeichnungen bei der Konkurrenz: Kann das verhindert werden?AR: Ich wünschte es. Es müsste mit einem Gentlement-Agreement möglich sein. KZ: Sind Sie naiv?AR: Nein. Das Gentlement-Agreement funktioniert ja bei der Ausländerregelung auch. Keiner hat sie bisher unterlaufen. KZ: Aber das ist eine andere Sache. Vertragsunterzeichnungen zur Unzeit sind nicht kontrollierbar.AR: Das ist eben der grosse Unterschied zu Nordamerika: Bei uns fehlt das Bewusstsein, dass alle im gleichen Boot sitzen. Bei uns haben die Manager der grossen Klubs Angst vor echter sportlicher Konkurrenz. Dabei wäre es im Sinne der Sache und alle, auch die Grossen, würden profitieren, wenn wir beispielsweise eine Lohnobergrenze einführen würden. Dann hätte jeder die Chance, Meister zu werden und die Meisterschaft würde viel spannender. Bei uns sind es ja immer die gleichen Teams, die Meister werden. Und dann würden wir sehen, wer die wirklich guten Sportchefs sind. KZ: Aber eine Lohnobergrenze lässt sich nicht durchsetzen. Sie lässt sich kaum kontrollieren.AR: Wenn sich alle daran halten, geht es. Ich kann nicht verstehen, warum sich die Kleinen in der Liga nicht zusammenschliessen und Aenderungen und Restriktionen durchsetzen, die die Chancengleichheit erhöhen. Sie haben ja gegenüber den Grossklubs die Stimmenmehrheit bei der Ligaversammlung. KZ: Fehlt der MutAR: Es ist mir jedenfalls ein Rätsel, warum diese Revolution durch die Kleinen ausbleibt. Das würde unser Eishockey in jeder Beziehung so viel besser machen." Ende Zitat:


Ich finde diese Aussagen sehr interessant und Andy Rufener hat meiner Meinung nach absolut Recht.

 

10
1. Mannschaft / Antw:HC Davos 0+ - SCL Tigers 6+
« am: 1. Oktober 2018 07:32 »
Defensivhockey?
Die Spiele in dieser Saison, insbesondere jenes in Davos, haben gar nichts mit Defensivhockey zu tun.
Es ist klar, Ehlers hat sein System (kompaktes Stehen in der Rückwärtsbewegung und in der Defensivzone), wo alle fünf Spieler, genau das machen müssen, was Ehlers verlangt. Kommt man in Scheibenbsitz ist schnelles Umschalten gefragt, was in Davos bilderbuchmässig aufgeführt wurde und dazu eben die Tore erzielt wurden. Bravo nochmals dafür. Und dieses kompakt Stehen und dann schnell umschalten, hat nichts mit Defensivhockey zu tun, sondern ist ein lieblings System von Ehlers und er wendet es bei seinen Mannschaften (mehr oder weniger erfolgreich) an.
Die Kehrseite dieses System ist meiner Meinung nach das PP. Hier stehen die Langnauer ebenso im "System" (etwa genau gleich kompakt, wie im Boxplay), und werden dadurch kaum einmal gefährlich, weil sie viel zu wenig Bewegung haben. Sie spielen aussen rum (ungefährlich), dann kommt ein Schuss von der blauen Linie, welcher alle gefühlte 50x reingeht. Kommt aber ein Fehler bzw. ein Scheibenverlust, kann das System in der Rückwärtsbewegung nicht angewendet werden, weil alle vorn im System stehen und dadurch erhalten wir seit letzte Saison auch zu viele Shorthander.
Alles in allem macht Ehlers mit den zur Verfügung stehenden Spieler einen guten Job.

11
1. Mannschaft / Antw:HC Davos 0+ - SCL Tigers 6+
« am: 30. September 2018 13:46 »
Bravo! Sehr gute Leistung gestern im Bündnerland. Weiter so!

12
1. Mannschaft / Antw:Stimmung Ilfis
« am: 22. September 2018 22:32 »
Ich habe gestern meine 36. Tigers-Fan-Saison in Angriff genommen. Und Du sprichst mir aus der Seele, Kiwi.
Gestern hab ich mich zum ersten Mal gefragt, was ist aus der Stimmung in Langnau geworden. Ein kleines Grüppchen hat da auf der Stehrampe halbherzig etwas mitgemacht. Die Stimmung kam eigentlich aus dem Rappisektor. Beschämend für einen Saisonauftakt und für Langnau unwürdig!

13
1. Mannschaft / Antw:Der Capo hat genug....
« am: 6. August 2018 11:20 »
Ich denke der neue Capo wird der Zöggeler von den Sitzplätzen aus sein!

14
1. Mannschaft / Antw:Saison 18/19
« am: 20. Juni 2018 09:51 »
Bin dann mal gespannt, wie das tickettechnisch läuft. Ist ja eigentlich ein Heimspiel!

15
1. Mannschaft / Saison 18/19
« am: 8. Mai 2018 10:22 »
Die Meisterschaft beginnt am Freitag, 21. September 2018 mit einem Heimspiel. Der Gegner weiss ich nicht.
Jedoch ist tags darauf am Samstag, 22.09.2018 das erste Derby zwischen dem SCB-SCL Tigers in der PostFinanceArena!

Seiten: [1] 2 3 ... 32