Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - schnouz

Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72
1036
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 27. April 2015 13:11 »
Äuä öppe zur mitlere generatin im verglich mit em schnouz e schnuderbueb
Wobi dr Rocky53 dank sine gfärbte Haar nume weneli jünger usgseht weder ig. :)
Gruss ... schnouz

1037
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 26. April 2015 09:25 »
 Danke Mänfu für den Ausführlichen Tagesbericht.
 Bin für die neue Saison in der Nati-A richtig zuversichtlich.
 Was kann uns eigentlich noch passieren?
 Ich glaube überhaupt nichts mehr.
 Wenn ich auf die Vorkommnisse der letzten drei Jahre zurückblicke, kann uns nichts mehr erschüttern.
 Dämlich abgestiegen, ohne einen einzigen Spieler unter Vertrag in die Nati-B gestartet.
 Einige Trainerentlassung mit anschliessenden Nachforderungen, (Fust Reinard, Tamfal), Kündigungen der Geschäftsführer  Zesiger, Schickli und Wyss und alles mit Getöse, ein Verwaltungsrat der gemäss Volksmeinung weder von Hockey noch Kommunikation die geringste Ahnung hat, umgeben von arschkriechenden und in die Pfanne hauenden Journalisten, mit einem viel zu teuren Kader das erst noch nicht den vollen Einsatz zeigt, einem Sportchef der am Anfang der Saison gezielte Verstärkungen verspricht und keinen einzigen tätigt, einem Trainergespann das weder etwas sagt und nicht viel macht, das eigentlich die Mannschaft mit links führt und trotz Weltmeister und Olympiasieger-Referenzen keine Vertragsverlängerung hinkriegt, was gemäss aller Grossmütter im Emmental einer Schande gleichkommt, einer Juniorenbewegung die in letzter Zeit keinen Spieler für grössere Anforderungen hervorbringt und nur Kosten verursacht, einem neuen Trainer dem die Koffern um die Ohren fliegen und schon jetzt mit kräftigem Gegenwind in die neue Saison startet, einem Team, das im alles entscheidenden Moment B-Meister wird und  die Arschgeige aus der Nati-A mit 4:0 in die Nati-B befördert, wo jeder im Team sein Optimum abrufen konnte, keinen einzigen Verletzten am Schluss zu beklagen hat, dies dank optimaler physischer und psychischer Verfassung, einer Saison die mit einem satten Gewinn abschliesst, einem neuen Trainer der französisch, englisch und deutsch spricht und somit mit allen Spielern verständlich sprechen kann, einem Kader das auf die neue Saison gezielt verstärkt wurde, (gemäss Fanforum vom SCB wollen einige Schreiberlinge dort ihren Sportchef Leuenberger zu Jürg Reber in einen Nachhilfekurs schicken) Sponsoren die auch in schwierigen Momenten zu den Tigers stehen, einem treuen und fantastischen Publikum.
Nati-A stellt euch auf einen unangenehmen Tiger ein, der nicht so leicht aus der Fassung zu bringen ist.

 Wünsche ebenfalls eine schönen Sommer (hoffe mehr als nur einen Tag wie im Oberthal).
 Gruss … schnouz
 

1038
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 25. April 2015 10:18 »
Ich werde den Abschlussbericht selbstverständlich verfassen, wird aber noch eine Weile dauern, da meine bessere Hälfte den ganzen Tag im Ausgang ist und meine Kids mich fordern und fördern... ;D


Mänfu

Nicht gerade optimal geplant.
Warte geduldig.
Gruss ... schnouz

1039
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 25. April 2015 09:42 »
Da Mänfu noch im Näscht liegt, wage ich mich, hier einen Kommentar vor ihm zu schreiben.
Souveräner Auftritt der Verwaltungsräte Käru Brügger und Thomas Wyss.
Obschon sie wahrscheinlich zum 100. mal nun auch noch von einigen Pinbördler zur Nichtweiterverpflichtung der Schweden gelöchert wurden, sie haben das wirklich souverän gelöst.
Wir Pinbördler mussten zur Kenntnis nehmen, dass die Hockeykompetenz der zwei Verwaltungsräten doch um einiges grösser ist als bei uns Besserwissern (Ausnahmen bestätigen die Regel ;) ).
Alle, die nicht kamen sind selber schuld und haben etwas verpasst.
Warte nun ungeduldig auf den Tagesbericht von Mänfu.
Gruss ... schnouz

1040
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 24. April 2015 11:02 »
Muss blöderweise mit dem Auto kommen. Hoffentlich gibt's im Oberthal auch alkoholfreies Gesöff / Bier trotz der Tatsache, dass die Suufludis der grössten Sportkommission auf der nördlichen Halbkugel einfahren...
Kann dir Entwarnung geben.
Im Oberthal kannst du offenes Schlossgold alkoholfrei trinken.
Gruss ... schnouz

1041
1. Mannschaft / Antw:Podiumsdiskussion
« am: 24. April 2015 10:20 »
Nachdem jetzt noch der hinterletzte Möchtegernjournalist Bruno Wüthrich auch noch seine Moralpredigt abgegeben hat, können wir nun hoffentlich zur Tagesordnung sprich Sommerpause übergehen. Für die armen Journalisten, damit meine ich Klaus Zaugg, Werner Haller und Bruno Wüthrich, bleiben jetzt noch Synchronschwimmem, Platzgen und 3.Liga Fussball übrig. Ich selber habe mich für den Sommer mit Insektenspray gegen die aufdringlichen Biester eingedeckt und hoffe schwer, dass wenn im Herbst die Hockysaison beginnt,auch ein Spay gegen aufdringliche rauchzeichendeutende Journalisten auf dem Markt ist. >:(
Gruss ... schnouz

1042
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 24. April 2015 10:07 »
Der Nightmare kann im  Fredumobil mitfahren.
Somit ist im Schätzumobil wieder ein Platz frei.
Gruss ... schnouz

1043
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 24. April 2015 08:57 »
Hallo Schnouz
Gilt das Angebot noch immer? Wenn ja, wann oder ab wann fährt der Shuttle?
Könnte klappen, habe dir eine private Mitteilung hinterlassen.
Da ich nur einen 5-Plätzer habe ist nach Nightmares Einstieg die Kiste voll ausgelastet.
Gruss ... schnouz

1044
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 23. April 2015 16:11 »
meisschtens nachem Trinke heter de aube as Horn.

1045
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 23. April 2015 16:06 »
du bage, erkennt mi di morn vo afang a?? nime mau a du bisch ä nordländertyp... ;D ;D ;D
Entweder heter as gäubs Tigerhaustuech umbunge oder so komischi Hörner ufem Gring.

1046
1. Mannschaft / Antw:Abord-Pinalissima 2015
« am: 23. April 2015 15:30 »
ist es auch möglich ohne 4WD und ohne pass is oberthau ds reise... ??? ::) ;)  für mich wäre es wohl besser, ich reiste schon mit einem Schützenpanzer an... ;D
Ja fredu, ist für mich auch neu im Feindesland aufzukreuzen.
Hat da einige dabei mit denen möchte ich keine Schlägeri anzetteln.
Hoffe Mänfu hat die Sitzordnung im Griff!
Gruss ... schnouz

1047
1. Mannschaft / Antw:Podiumsdiskussion
« am: 23. April 2015 04:34 »
 War gestern am Podiumsgespräch anwesend.
 Hier aus meiner Warte eine Kurzzusammenfassung:
 Die nicht Weiterverpflichtung von Gus war eine einstimmige Entscheidung vom VR und Sportchef.
 Der Hauptgrund ist die Erkenntnis, dass in der Nati-A unbedingt ein aktiveres Coaching und mehr taktische Komponenten einfliessen müssen als dies Gus praktizierte und zu praktizieren bereit war.
 Weitere Unstimmigkeiten wurden oder durften nicht kommuniziert werden ausser dass die zu früh veröffentlichte Nichtverpflichtung in den Medien vom anwesenden Journalisten Klaus Zaugg ausgelöst wurde, der aus diversen Rauchzeichen dann seine Geschichte daraus machte.

 Die Mannschaft 2015/16 steht mehr oder weniger mit den bereits getätigten Transfers.
 Dazu kommen noch zwei Ausländer. Das Kader ist gross und ausgewogen und der Konkurrenzkampf für einen Stammplatz wird gross sein. Da müssen alle noch eine Zacken zulegen das die Worte vom Sportchef.
 Er ist auch überzeugt, dass der neue Trainer seine Erwartungen und Vorgaben erfüllen wird.
Kevin Schläpfer erklärte wie er seinen Job als Trainer und Coach sieht und dass er eben sehr aktiv das interpretiert. Sein Statement war, er könne doch nicht einem Spieler, der einen Fehlpass produziert noch applaudieren. Dem sagt er eben unmittelbar, dass dies ein Schiesspass war und das wenn möglich unterbinden soll. Auf die Frage wann er Trainer bei den Tigers werde meinte er, dass dazu das richtige Timing wichtig sei. Am einfachsten wäre es, wenn er in Biel gefeuert würde.
 Das Amt würde ihn aber eigentlich schon noch reizen.
Die Frage an Klaus Zaugg was der Mannschaft noch fehle, meinte er die ungenügende Wasserverdrängung.
 Er hat auch gesagt, dass Olten und die Tigers eigentlich bereits Nati-A Niveau hätten, jedenfalls mehr als Rappi. Da haben einige schon die Augen verdreht so wegen der Wasserverdrängung.
 Die Tigers waren im B ja die Mannschaft mit der weit grössten Wasserverdrängung.
 Meine Gedanken dazu waren, Geschichte erzählen kann er aber die Hockeykompetenz bei ihm wird bei weiten überschätzt. (nicht nur wegen der Wasserverdrängung).
Peter Jakob hat von der Vision eines zweiten Eisfeldes gesprochen, das für die Förderung der Junioren eminent wichtig sei. Damit die besten Junioren bei den Tigers bleiben und nicht wie in der Vergangenheit zu andern Clubs abwandern meinte Kevin Schläpfer, das Wichtigste sei, dass die Verantwortlichen (Trainer und Juniorenchef) die Jungen inklusive ihre Eltern dazu überzeugen müssen, dass in ihrer Brust der Tiger das wichtigste sei. Da ist meine Frage, ob die Aura unseres Juniorenchefs dazu ausreicht?
 Die Frage wegen den neuen Sponsoren sagte Peter Jakob, dass bis jetzt noch kein Grosser über den Napf gekommen sei. Gespräche sind am laufen.
 
 Fragen konnten keine gestellt werden.
 
 Noch ein Anhang von mir.
 Habe nach dem Podiumsgespräch mit einigen Leuten vor allem die Trainerfrage diskutiert.
 Habe festgestellt, dass die Gusanhänger überzeugt sind, dass der neue Trainer scheitern wird.
 Wenn ich das Argument gebracht habe, dass der Jürg Reber schon das Richtige gemacht habe, kamen Rektionen wie ich hätte keine Ahnung vom Hochey bis zum A….loch. Muss aber auch sagen, dass der mit dem A….loch sich anschliessend entschuldigt hat und mir soger noch ein Glas Wein bezahlt hat.
 Die nicht Gusanhänger geben dem neuen Trainer eine reelle Chance sich zu beweisen, ohne Vorbedingungen.
Weiter Angaben dann am Freitag im Oberthal.
 
 Gruss … schnouz 
 

1048
Wieso werde ich das Gefühl nicht los, dass es so kommt wie bei Tamfal? Ich hoffe schon das wir im Oktober nicht ein déja-vu haben wie im 2013 ??? :-\
Würde vorschlagen, dass jeder doch jetzt sein Gefühl hier kommunizieren könnte.
Seit heute Morgen lässt mich das Gefühl nicht los, dass es dem Tiger recht gut geht.
Beim Wasserlösen wer der Strahl ganz zielgerichtet und der Urin leicht gelblich gefärbt.
Gruss ... schnouz

1049
Ich glaube alle hier wollen den Erfolg des Diggis. Ich finde nur folgenden Umstand jetzt lustig: Ihr, namentlich du, Schnouz und Mänfu, die ihr bereits nach den ersten paar Spielen der abgelaufenen Saison die Absetzung von Gus gefordert habt, nicht müde wurdet jeden Erfolg des Diggis zu relativieren, ihr werft uns jetzt vor, nicht hinter dem Diggi zu stehen und lieber weiterhin NLB-Kost konsumieren zu wollen - sorry mein lieber Schwan, dies macht euch/dich einfach nicht besonders glaubwürdig...Da eurem sehnlichsten Wunsch nun nachgekommen wurde (kein Angst Schnolz, ich glaube nicht das ihr dazu irgend ein Einfluss hattet), könnt ihr ja nicht anders als jetzt diesen Entscheid auf Teufel komm raus zu rechtfertigen und schön zu schwatzen. Irgendwie hat das bei euch aber so ein "gschmäckle"
Euer anti Reber, anti Jakob usw, ist dann schon eher geschmacklos!
Gruss ... schnouz (ohne Augenzwinkern).

1050

Unser Gestürm ist schon fast kindlicher als der jahrzehntelange Farbenstreit der Rappi-Lakers-so Geil. :)
Jetzt könnte noch eruiert werden, wer der 'kindliche' Streit angezettelt hat. 8)
@bage
Mich braucht man nicht umzupolen, ich bleibe einfach auf der 'Gewinnerseite' :)
Gruss ... schnouz

Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72