Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - schnouz

Seiten: [1] 2 3 ... 65
1
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 12. Januar 2021 17:02 »
@rocky53
Wenn du schreibst, mein Geschriebenes gehöre nicht unter Quo Vadis, SCL Tigers, wo denn sonst?

Sicher nicht die 2 Punkte gegen den Z.

Anscheinend masst du dir auch Zensur an? Wie alle Mainstreamanhänger und Nicht-Denker.
Quo Vadis, SCL Tigers heisst aus dem Lateinischen übersetzt ‘wohin gehst du, SCL Tigers.
Dass nicht alle lateinisch verstehen, verstehe auch ich!

Es geht mir hier für das Überleben der Tigers oder besser gesagt wohin mit den Tigers, wohin mit dem Profisport, wohin mit dem Breitensport, wohin mit dem gesunden Menschenverstand der Menschheit, auch den alten Menschen in den Altersheimen eingesperrt und abgesondert von ihren Verwandten.

Die sehen den ganzen Tag nur noch Schafe mit Desinfektionsfläschchen rumlaufen, die ihnen dauernd Angst machen.

Warte einfach bis dir dann dein AHV gekürzt wird. Dann ist jede Gegenwehr zu spät.

Die Sektenführer sind kurz vor ihrem Ziel.
Mit den hilfsbereiten Marionetten, wie Politiker, Beamte, Mediziner, Verbandsfunktionäre  bringen die den Wahnsinn noch durch.

Ich sehe weit und breit keine Gegenwehr dieser Marionetten.

Denen ist es scheissegal (Sektenführer) wenn sie nur den Hals vollkriegen, die Macht über die Menschen ungehindert ausüben können.

Gruss … schnouz

2
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 11. Januar 2021 15:54 »
Wie bereits um 12:31 angekündigt wurde von der Corona-Mafia die Lauberhornrennen abgesagt.
Liebe Leute, macht weiterhin ohne zu Denken alles mit, setzt die Maske auf und lässt alles was noch Freude macht den Bach runter gehen. Ich fordere umgehend mein Geld zurück.


Nur noch zum Kotzen Alles ... schnouz

3
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 11. Januar 2021 12:31 »
Muss auch einmal den Bruno der Schreiber loben mit seinen beiden Beiträgen auf Fantiger, ‘Diese Ligareform wird unserem Sport nicht gerecht’ und ‘wollt Ihr Euro Kundschaft für dumm verkaufen?’
Wo er recht hat, da hat er recht.

Er kämpft wehement dafür, dass die Abo-Besitzer und Sponsoren bei der Stange bleiben.
Was er da aber ausser Acht lässt, ist die Corona-Mafia, die immer wieder versucht, ihr Regime durchzusetzen.

Neustes Beispiel das Theater um die Lauberhorn-Rennen.
Der Corona-Mafia hat es nicht gepasst, dass bei den Fernsehbilder von Adelboden auch noch Touristen-Skifahrer im Bild waren.
Was ist zu tun: Man testet im Lauterbrunnental die meisten Leute, damit hohe Fallzahlen generiert werden und das Thal abgeriegelt werden kann, 1. Massnahme, man schliesst medienwirksam die Schule, 2. Massnahme, den Versuch die Rennen doch noch abzusagen.

Jetzt wieder zurück zum Thema.

 Wer glaubt, dass die Meisterschaft im Hockey nächste Saison normal gestartet werden kann, der kennt die Ziele der Corona-Mafia nicht.
7 Milliarden weltweit geimpft, die Menschen total unter Kontrolle nach den Vorbildern von China und Nordkorea.
Deutschland ist in diesen Bereichen schon weit fortgeschritten.
Wer dann ein zweites Mal sein Solidaritäts-Abo löst und Sponsoren bei der Stange bleiben, ist selber schuld.
Wie schon oft hier erwähnt, so lange die Mehrheit sich wie Schafe behandeln lässt und das Denken durch Gehorsam ersetzt hat, so lange ändert sich nichts.

Schöne Bescherung … schnouz 

4
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 5. Januar 2021 14:57 »
Seit der Trennung unseres Pinboards in ‘echte’ Themen und ‘unechte’ Themen zum Wohle und Überlebenskampf der Tigers, herrscht hier praktisch tote Hose.
Als erstes möchte ich hier den ‘Offenen Brief’ an die Verantwortlichen der SCL Tigers über die ruinöse Ligareform hinweisen.

Dank Bruno dem Schreiber sollte dieser Brief mittlerweile allen bekannt sein.
Die Kernaussage, für mich, aus diesem Brief ist folgender:
‘Und, liebe Verwaltungsräte und Geschäftsführer unseres Vereins, das Bekenntnis auf den Verzicht der Rückerstattung von Saisonabonnenten ist rechtlich nicht bindend. Hoffen wir also, dass es sich viele doch noch nicht anders überlegen’.

Das gilt übrigens nicht nur für die Ligareform.
Habe bereits letzten Frühling gehofft, dass die diversen Verbände wie Fussball, Ski, Hockey, Wirte usw. sich mehr zur Wehr setzen gegen die von unseren jämmerlichen Politikern, Beamten, Medizinern auferlegten Massnahmen.

Trotz Distanz, Maske, Desinfektion kommt wie alle Jahre wieder eine Grippesaison mit mehr Toten als im Sommer.
Wer es interessiert kann ja selber mal recherchieren, wie schlimm es die halbe Bevölkerung weggefegt hat.

Noch etwas zur Transferpolitik der SCL-Tigers und dem Geld, das dafür ausgegeben wurde:
Beim Letzten Spiel gegen den ‘Z’ hat sich Nilsson verletzt und dafür hat dann Neukom an seiner Stelle 2 Tore geschossen.

Wer diesen Nilsson alle die Spiele beobachtet hat, kann ausser im 1. Spiel wirklich keinen Gewinn feststellen oder bin ich der ‘Einzige?

An der Juniorenweltmeisterschaft wurde ein Patrick Petrini schlichtweg übersehen vom Super-Scouting von Bayer.

Jetzt wird ein Dominic Buchli, der beim HCD nicht gut genug ist, sicher nicht gratis verpflichtet.

Bin dann gespannt, ob die 2 Rückkehrer Guggenheim Bastian eventuell an Stelle von Dominic Buchli und Joel Salzgeber bei den Tigers Eiszeit bekommen?
Der Joel vielleicht an Stelle von Pascal Berger, als Geschenk an Magnus.

Gruss … schnouz

5
1. Mannschaft / Antw:Captain Berger .........
« am: 3. Januar 2021 11:10 »
Meine ersten Behauptungen im Jahr 2021:
Ohne den Ausfall von Nilsson hätten die Tigers gegen den Z verloren und wäre es nach Magnus gegangen, wäre Ake Gustafsson noch immer Trainer der Tigers.


Gruss ... schnouz

6
1. Mannschaft / Antw:Saison 20/21
« am: 2. Januar 2021 18:08 »
Kaum zu glauben.
Letzter Beitrag 2020 und erster Beitrag 2021.
Seit der Toptransfer Nilsson nicht spielt kehren die Tigers das Spiel.
Gruss ... schnouz

7
1. Mannschaft / Antw:Saison 20/21
« am: 31. Dezember 2020 12:15 »
Mir sagt eine innere Stimme, dass ich noch einmal etwas schreiben soll. ;)
Die saudumme Strafe vom 'C' entpuppte sich im Nachhinein als cleveren Schachzug psychologischer Natur.
Den Gegner in Sicherheit wiegen und dann brutal zuschlagen.

Es gibt übrigens jetzt eine erprobte Impfung gegen so dumme Strafen.
Die sie verabreicht bekamen, hatten nachher ein lahmes Bein.
Seither hat keiner von den Geimpften mehr eine Strafe genommen.

Wünsche allen ein gutes neues 2021, ohne Gerhorsamlappen im Gesicht.

Gruss ... schnouz

PS: Schreibe für mich ein Tagebuch und habe gerade mal wieder hineingeschaut und bin da auf einen Eintrag vom 29. Februar 2020 gestossen den ich ihnen nicht vorenthalten möchte:
Ist mittleweile zur 'neuen' Normalität geworden.

Geisterspiel gegen Biel, ab dann haben praktisch alle Menschen inklusive Politiker total den Verstand verloren und vor Angst in die Hosen geschissen

8
1. Mannschaft / Antw:Saison 20/21
« am: 31. Dezember 2020 01:10 »
Ja, ferguson was sagst du denn zum 10er 11er und die saudummen Strafen die dauernd genommen werden?
So nebenbei, schaue gerade live die Junioren Schweiz gegen Deutschland und da sieht es sehr schlecht aus.
Gute Nacht ... schnouz


PS: wir hatten auch nicht gute Zeiten mi Bayer, warum soll es bei den Junioren besser gehen?

9
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 29. Dezember 2020 13:52 »
Hallo Nuller

Kurze Antwort:
An Stelle von Beamten kann man auch von Bürokraten und Spiessgesellen sprechen, die von uns Steuerzahler bezahlt werden und es auch keine Rolle spielt, ob etwas heute oder morgen oder übermorgen oder auch nie erledigt wird.

Da gibt es auch solche die sich auf dem Pinboard wachhalten, damit sie nicht den Feierabend verschlafen.

Jetzt ist auch noch eine neue Tätigkeit dazugekommen, die, absurde Massnahmen zu erfinden.
Ob die etwas bringen muss nicht geklärt werden, Hauptsache man erfindet etwas.

Gruss … schnouz

PS: Hallo Barnoid, habe nur eine Frage beantwortet, hat nicht viel mit den Tigers zu tun aber wird hoffentlich von der PB-Stasi toleriert.

10
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 28. Dezember 2020 12:22 »
Langsam aber sicher begreife ich den Marc Lüthi mit seinem weitsichtigen Denken.
Dank dem ausgefallenen Spengler-Cup schaue ich die Spiele der Juniorenweltmeisterschaft und da sieht man deutlich, dass die ausländischen Junioren eine Nummer grösser sind als die Schweizer.
Was soll man noch eine eigene teure Juniorenabteilung betreiben, wenn man viel bessere junge Ausländer, gut ausgebildet kostengünstig importieren kann?

Der Weizen geht in die NHL und KHL und die Spreu kostengünstig in die Schweiz.
Die sind ja mindestens auf dem Niveau unserer Schweizer.
Ein cleveres Bürschchen dieser Marc Lüthi.

Da können die Tigers ruhig auf das 2. Eisfeld verzichten und mit dem gesparten Geld ein kleines Hotel bauen wo man mit dem Rest des gesparten Geldes die kostengünstigen Ausländer einquartieren kann, mit eingebauten Quarantäneräumen und direktem Zugang zum neu abgeschirmten Stadion.

Die Lückenfüller kann dann Bore Fredu aus den umliegenden Vereinen wie Langenthal, Burgdorf, Mirchel, Huttwil, Thun, Oberlangenegg zusammenscouten, mit denen sich dann die treuen Fans vor dem Fernseher identifizieren können und die Jahr für Jahr immer voller Hoffnung die Solidaritätsabos kaufen.

Eine neue Idee wäre ja für jeden, der ein solches Abo erwirbt, eine Puppe mit Grind geschmückt mit seiner Photo auf seinen Sitzplatz montieren. Das Bier kauft man nicht mehr im Coop. Es wird vom SCL-Catering Hauslieferdienst virenfrei vors Hausgeliefert.

Muss halt neue Verschwörungstheorien erfinden, da die alten praktisch alle bereits eingetroffen sind.

Wünsche allen ein gutes neues Jahr anscheinend weiterhin hinter dar Maske und vor dem Fernseher da überraschenderweise ein neues mutiertes Virus im Anmarsch ist, das die erfahrenen Virologen eigentlich schon immer wussten aber die jungen unerfahrenen von der Taskforce im BAG erst noch erfahren müssen und gefallen daran gefunden haben, die Menschen wie Schafe zu behandeln. Via 'Blick' zum Bundesrat und der schaut wie im Hockey ins Ausland und dann Copy Paste und schon ist die Bescherung kostengünstig in der Schweiz. Die ausführenden Beamten setzen es dann ohne zu denken und ohne Lohneinbussen durch und die gehorchenden Schafe gehen freudig in den Konkurs.

Es geht ja so einfach mit der gehorchenden Mehrheit. Denken ist viel zu anstrengend. Das Schafsverhalten habe ich vor allem bei Beamten festgestellt, nur so nebenbei.

Beamte auf dem Pinboard erkennt man, wenn 40 Jährige während den Arbeitszeiten subito auf ihnen unangenehme Posts reagieren und noch das Mittagessen kotzen.

Gruss … schnouz

11
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 26. Dezember 2020 14:21 »
Noch ein Kurzkommentar zum Bericht von Klaus Zaugg

Keine Lizenzschweizer – die doppelte Dummheit unserer «Liga-Zerstörer»

Wenn der Marc Lüthi schon am zerstören vom SCB ist, braucht er ja nicht gleich die ganze Liga zu zerstören.
Der Grössenwahn hat schon Vieles zerstört, die sind von sich dermassen überzeugt, dass sie nur noch ihre Meinungen wahrnehmen.

Da sind andere Meinungen nicht gefragt und werden in eine Ecke abgedrängt oder letztendlich noch Zensuriert.

Ob die andern 11 jetzt einfach klein beigeben?


Ist ja im Moment schön Mode wie in den heranwachsenden Diktaturen weltweit, leider auch hier mit dem Diktator der mit dem Hut.
Meine da nicht den Lüthi, der trägt vorwiegend Maske.

Gruss ... schnouz

12
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 18. Dezember 2020 18:55 »
Hallo Simu
Bist du ein Kollege von Barnoid?
Wir sind hier beim Thema ‘Quo Vadis SCL-Tigers’ und da darf man auch die Sargnägel der Tigers benennen.
Sage jetzt mal 90% vom Überleben der Tigers hängt vom Ausgang dieses Corona-Wahnsinns ab.
Da wehren sich die Zensuristen mit allen Mitteln und drängen die Vorausdenkenden in die Ecke ab, damit die gehorsamen Zensuristen ohne viel zu Denken sich profilieren können.
Blick lesen und danach handeln.

Gruss … schnouz

13
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 18. Dezember 2020 17:11 »
Hier noch ein Link als Beispiel von was von Gangstern alle die Schafe eingesperrt werden.


https://www.weltwoche-daily.ch/beitrag/festhuette-bundeshaus-politiker-von-links-bis-rechts-brechen-die-regeln-die-sie-anderen-befehlen/

14
1. Mannschaft / Antw:Quo Vadis, SCL Tigers?
« am: 17. Dezember 2020 12:51 »
 Ja Simu, bin mit deinen Gedanken bei dir.
 Ist so, das ist die heutige Zeit und da macht eben die Herde mit der Zeit alles mit, sei es noch so absurd.
 Als Herde betrachte ich in diesem Fall die Verwaltungsräte und Geschäftsführer der restlichen Hockey-Clubs.
 Ein Versuchsballon nach dem andern wird losgelassen von diesen sogenannten Eliten.
 Dass dem Marc Lüthi der gesunde Menschenverstand den er sich als alleiniger Herrscher(Diktator) angeeignet hat respektive verloren hat, kann man ja weltweit beobachten.
 2 ganze Blocks mit halb mittelmässigen Ausländern besetzt, mir kommt die Galle hoch.
 Da hat der Klaus Zaugg mit jedem Wort ins Schwarze getroffen.
 Die Tigers könnten ja einmal die Aktionäre befragen, die kennen sie ja mittlerweile mit Namen.
 
 Gruss … schnouz 

15
1. Mannschaft / Antw:Captain Berger .........
« am: 16. Dezember 2020 10:19 »
War gestern nicht gerade das Gelbe vom Ei.
Die Tigers könnten wahrscheinlich in der gestrigen Verfassung 60 Minuten mit einem Mann mehr spielen, man hätte es kaum bemerkt.
Noch etwas zur Mannschaftsaufstellung gemäss SCL-Tigers Home-Page.

SCL Tigers ohne Erni, Leeger, Zaetta (alle krank), Diem, Kuonen (beide verletzt) und Earl (überzähliger Ausländer).

Der überzählige Ausländer ist mir aufgefallen.
Ob das ironisch gemeint war?

Gruss … schnouz

Noch ein Link zu Beitrag von KZ, wo er recht hat da hat er recht

Seiten: [1] 2 3 ... 65