Autor Thema: Playoff's ohne Langnau  (Gelesen 1737 mal)

butterfly

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Playoff's ohne Langnau
« am: 11. Januar 2018 00:11 »
Unter diesen Umständen hat Langnau nicht mehr verdient! Die meisten hier auf dem Board verstehen überhaupt nicht um was es hier geht! Und wenn man kritisch schreibt fühlen sie sich angeschossen!!! Gejammer pur, kleinstes Budget das mag ev.stimmen. Doch auch mit weniger Geld lässt sich etwas anstellen.Der Mut nach vorne schauen etwas wagen fehlt an allen Ecken und Enden.Man nennt sich Ausbildungsclub nur wo wird da wirklich ausgebildet????? Habe gestern Himelfarb gebracht bei den Söldnern, wo und was war hier der Gedanke bei der Verpflichtung? Der ist ja weniger als ein Durchschnittspieler! Reichte ja nicht mal beim HCT im "B" In der momentanen Situation wäre doch nach vorne schauen und einen Stürmer verpflichten angesagt! Leider Fehlanzeige gar nicht's geht.Oder erst dann wenn es wieder zu spät ist. Nachher wird wieder im grossen Stiel gejammert, da sind die Tigers mehrfach schon Schweizermeister. Ich denke in der "B" wäre es für die Tigers ruhiger, kein Stress mehr für die Verantwortlichen................ Guet Nacht.........................

jean

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Antw:Playoff's ohne Langnau
« Antwort #1 am: 11. Januar 2018 07:51 »
ja einen Himmelfarb auf dem Eis herumfahren zu lassen und einen Rüegsegger nicht aufzustellen ist wirklich nicht nachvollziehbar.
Hätte man wirklich die Playoffs als Ziel gehabt so hätten man den DIDO engagieren und den Ville behalten müssen. Heute wo es meistens resultatmässig eng ist
können oft nur hervorragende Einzelspieler das Blatt zu Gunsten der Sieger wenden...
Ich hoffe nur dass man die zwei noch verbelibenden Lizenzen nicht vergeudet, es ist auch fraglich einen Verteidiger zu engagieren, es fehlt bei uns auch und vorallem vor dem Goal ( bis 10 Meter vor dem Tor sieht es jeweils sehr gut aus
der Rest ist bekannt..)
jean