Autor Thema: Aktion Ligaerhalt  (Gelesen 2103 mal)

yaz

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Aktion Ligaerhalt
« am: 5. Dezember 2012 07:23 »
Zur allseits grotesken Situation um unser Fanionteam rufe ich zur Aktion Ligaerhalt auf! Leider scheint nach wie vor keine Aufwärtstendenz vorhanden zu sein. Spiele werden zum Teil leichtfertig verloren, Tore schiessen scheint ein Unding zu sein, Passspiel, saubere Angriffsauslösung, Druck erzeugen, etwas wagen um zu gewinnen; Fremdwörter und manche Spieler scheinen sich seit geraumer Zeit...eine Auszeit zu nehmen. Zur Zeit genügen unsere Tiger wirklich nicht den Anforderungen eines NLA Team.
Coaching und Management gleichen mehr einem gestressten Haufen. Halle steht, im Restaurant gibt es immer noch sagenhafte vier Speisen auf der Karte. Wenn das alles Hobby wäre, würde dies genügen...aber es ist nicht Hobby, die Zielvorgabe waren doch 1-2 Mio. Ich weiss erst ab kommende Saison, aber itze dörft's doch o es bitzeli meh si.
Allseits wird gewarnt, dass Verlieren nicht zur Gewohnheit werden zu lassen...ich hoffe dies wird gehört. Peinlich genug das wir bereits Ende November als Playoutkandidat feststehen, aber das sich unsere Gegner nicht wirklich die Arme und Beine ausreissen müssen um uns zu bezwingen, ist entgültig desaströs.
An die Spieler geht die Message:Nehmt endlich den Finger aus dem Allerwertesten und reisst euch am Riemen. Ansonsten wird der Frühling 2013 eine triste Angelegenheit.

Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Antw:Aktion Ligaerhalt
« Antwort #1 am: 5. Dezember 2012 07:40 »
...Die Frage sei gestellt, auch wenn sie ketzerisch ist: will man den Ligaerhalt überhaupt oder hegt man klammheimlich Pläne als zukünftiger "B-Krösus"?  ::)

yaz

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Antw:Aktion Ligaerhalt
« Antwort #2 am: 5. Dezember 2012 07:52 »
ja die Frage ist so ketzerisch das im würzbrunne kirchli das weihwasser gefroren ist..... ;) ......viellecht hat ja die Wettmafia etwas damit zu tun...... :) . Nein ich glaube immer noch an die ehrenhaften Tugenden des Schweizer Eishockey und verdränge solche Gedanken.....