Autor Thema: Langnou vs Bärn  (Gelesen 2811 mal)

basel-tiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 273
    • Profil anzeigen
Langnou vs Bärn
« am: 1. Januar 2019 20:08 »
Morgen geht es endlich weiter. Ich würde
es nach wie vor begrüssen, wenn über die
Festtage gespielt würde. Nun ist es aber anders.
Ein grosser Event, welcher nach meiner Meinung
alle 10 Jahre so durchgeführt werden kann, jedoch
würde ich trotzdem lieber in die Ilfis pilgern. Sei es
wie es will, das Spiel ist in Bern und es geht um
weitere drei wichtige Punkte. So spielen wie meistens
in dieser Saison und sich nicht all zu sehr blenden
lassen von der speziellen Atmosphäre. Dann liegen
Punkte drin.

HOPP LANGNOU... :-)
#84 Kévin Hecquefeuille - Hopp Langnou

Pädus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #1 am: 1. Januar 2019 21:46 »
Morgen geht es endlich weiter. Ich würde
es nach wie vor begrüssen, wenn über die
Festtage gespielt würde. Nun ist es aber anders.


Naja, sieht halt jeder anders. Die Clubs mit einem unterdurchschnittlichen Budget sollten eher zusammenhalten. Der Spengler Cup ist einfach traditionsreicher als wahrscheinlich die meisten Klubs der Schweiz. Ich gehe gerne in der Altjahrs Woche nach Davos und feiere dort mit anderen HOCKEY-FANS dieses Turnier.


Wie gesagt jeder hat seine Meinung.

jonny

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 473
  • Du bist verantwortlich für Dein Glück!
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #2 am: 2. Januar 2019 11:38 »
Tazenderby hin oder her......mir wäre lieber ein Derby  in der Ilfishalle ....geile Stimmung und 3 Punkte als ein Komerzspiel ohne Stimmung und 0 Punkte!....
Bin mir nicht sicher, ob man sich nicht selber ein Bein gestellt hat mit diesem Spiel!

Mänfu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1010
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #3 am: 2. Januar 2019 13:09 »
Ich von meiner Seite habe entschieden, nun doch noch an dieses Tatzenderby zu gehen. Will meinen Sohnemann diese spezielle Event erleben lassen.  ;)  Ich bin aber gegenüber diesem Kommerz?-Event eher kritisch: Aufwand (Eisproduktion, Energie, Risiko etc.) und Ertrag (zu weite Sicht aufs Feld, eher dürftige Stimmung, viele Nebenschauplätze) sind nicht im Verhältnis. Ich hoffe einfach, dass die zu vielen Nebenschauplätze die Tigers nicht ablenken und wertvolle Punkte im Playoffkampf verloren gehen.

jonny

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 473
  • Du bist verantwortlich für Dein Glück!
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #4 am: 2. Januar 2019 17:54 »
Nun......es gehen genau diese wertvollen Punkte verloren aus einer Dummheit heraus , wie es unsere Tigerli immer wieder schaffen >:( . Aus einer Überzahlsituation zum 0:3!
Aber macht doch nichts.....wir hatten ein halli galli Komerzspiel das nichts....aber auch gar nichts brachte!!


Ach ja......Elo spielt der überhaubt? Der soll endlich abdanken.....




« Letzte Änderung: 2. Januar 2019 18:04 von jonny »

Vieschi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #5 am: 2. Januar 2019 18:16 »
Die Tigers können froh sein wenn sie nur sportlich einen Stiefel voll rausziehen... vor 20‘000 Nasen gespielt wobei die Saisonkarten noch abgezogen werden können... schlechtes Marketing auch vor dem Spiel, kaum ein Eishockey Fan welcher ausserhalb der Region Bern/Langnau wohnt wusste von diesem Spiel im Fussballstadion.
60% Visp - 40% Langnau Fan

ferguson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 613
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #6 am: 2. Januar 2019 19:29 »
schade... hat fast mehr ausgesehen als mitmachen die hauptsache wäre.....
elo erhält schöne haltungsnoten beim shorthander.... ist mikael angeschlagen- oder was ist da los?

Pädus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #7 am: 2. Januar 2019 21:12 »
Schade Schade Schokolade...


Naja, ein riesen Spiel wie ich es erwartet habe wurde es nicht. Gut gemeinte 20000 Zuschauer mit kaum Stimmung (Klar geht etwas aufgrund der Grösse verloren). Freitag zuhause Zug schlagen (sehr schwer), dann in Ambri Punkte holen (noch schwerer).

boskop

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #8 am: 2. Januar 2019 22:36 »
Think of me like Yoda, but instead of being little and green I wear suits and I”m awesome. I”m your bro-I”m Broda!

jean

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #9 am: 3. Januar 2019 16:57 »
Ich war schom vorher skeptisch und leider hat sich das bestätigt. Es war gar keine Stimmung und die erhofften Zuschauer blieben weg.
Wo war die Werbung????
Man hätte doch die Saisonkartenbesitzer  von Langnau und YB einbeziehen können. Das blieb alles weg , niemand war richtig informiert .
Dank dem optimalen Wetter ist man wirtschaftlich mit einem blauen Auge davongekommen, leider nicht sportlich. Man hat ein Heimspiel verschenkt.
Ich hoffe, dass diese Idee nun abgehakt ist.
Ich wünsche den Tigers in den nächsten Spielen viel Kraft, Wettkampfglück und Erfolg!!!!
jean

Henä

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 557
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #10 am: 3. Januar 2019 18:27 »

Ich war gestern auch vor Ort in Bern. Stimmung war wirklich nicht super. Vor 12 Jahren habe ich jedoch vom Spiel noch weniger mitbekommen. Hatte dieses Jahr eigentlich eine bessere Sicht auf das Geschehen weit unten. Die Tigers hatten schwache 5 Minuten. Leider... Vorher eher besser als Bern.
Die Diskussion betreffend verschenkter Punkte ist völlig sinnlos und hypothetisch. Auch in der heimischen Ilfishalle ist eine Niederlage gegen den SCB immer im Bereich des Möglichen.


Gruss Henä

blueline

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1175
  • wer träumt hat die hoffnung noch nicht aufgegeben
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #11 am: 3. Januar 2019 21:27 »
...das speil weitweg, und schwache minuten welche zur vorentscheidung führte
...in sachen marketing brauchen die tigers noch nachhilfe
...lebe heute und denke nicht an morgen...
...denn was morgen sein wird, weiss man heute nicht...
...ein tiger bleibt ein tiger....

AngryTiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 351
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #12 am: 3. Januar 2019 22:08 »
Kohle versus Kundenzufriedenheit??
35 CHF für eine 15 Grad-Winkel Schrägsicht auf ein Eisfeld, welches zu grossen Teilen von der Bande verdeckt wurde (Sektor C11). Die Sicht wurde obendrein noch zusätzlich von Werbeklebern beeinträchtigt, welche OBERHALB der Bande am Plexiglas angebracht waren..
Geschätzte TIGERS-Führung,
in meinen Augen ein unnötiger, künstlich gehypter Kommerz-Event, welcher mittels Einheizer zu einer pseudo-freudigen Nachsylvester-Chilbi hätte hochstilisiert werden sollen.. Für einen wahren Eishockey-Liebhaber und Spielfanatiker ein absolutes NO-GO – uf Bäärndütsch gsiit, iifach nume NOBIS!!
« Letzte Änderung: 3. Januar 2019 22:11 von AngryTiger »

Pädus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #13 am: 3. Januar 2019 22:16 »
Kohle versus Kundenzufriedenheit??
35 CHF für eine 15 Grad-Winkel Schrägsicht auf ein Eisfeld, welches zu grossen Teilen von der Bande verdeckt wurde (Sektor C11). Die Sicht wurde obendrein noch zusätzlich von Werbeklebern beeinträchtigt, welche OBERHALB der Bande am Plexiglas angebracht waren..
Geschätzte TIGERS-Führung,
in meinen Augen ein unnötiger, künstlich gehypter Kommerz-Event, welcher mittels Einheizer zu einer pseudo-freudigen Nachsylvester-Chilbi hätte hochstilisiert werden sollen.. Für einen wahren Eishockey-Liebhaber und Spielfanatiker ein absolutes NO-GO – uf Bäärndütsch gsiit, iifach nume NOBIS!!




Ach wegen einem Spiel in 12 Jahren.

ferguson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 613
    • Profil anzeigen
Antw:Langnou vs Bärn
« Antwort #14 am: 3. Januar 2019 23:56 »
angry......
 hat der tüchtige marco bayer mit dem stock auf dich eingeschlagen bis du die 35.- gezückt hast..... eeeeeeeeeee
das die sicht und stimmung schlecht sein wird- wussten im vorfeld genau 20671 zuschauer.... was dann mit dir dazugerechnet die offizielle zahl von 20672 zuschauer ergab (quelle: sihf)
numme schön süferli