Autor Thema: 7:0 nach zwei Drittel - Arbeitsverweigerung???  (Gelesen 2331 mal)

Tigerblog

  • Gast
7:0 nach zwei Drittel - Arbeitsverweigerung???
« am: 16. November 2012 21:21 »

Flyers vs Tigers
7:0 nach zwei Drittel. Kloten ist und spielt stark, okay! Aber wo sind die Tigers? Absolutes Einweghockey, leider praktisch nur gegen das unsere Tor. Absolut peinlich was hier, von den unseren Langnauern gezeigt wird.
-------------------------> Ich verweigere hier weiterzuschreiben, schliesslich verweigern die Tigersspieler auch zu spielen....

Emmentaler_83

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Antw:7:0 nach zwei Drittel - Arbeitsverweigerung???
« Antwort #1 am: 16. November 2012 21:56 »
Bin der Meinung das man nicht glich einen Sündenbock suchen sollte.
Die Mannschaftsleistung war wieder mal eine Frechheit. Die Clubleitung muss reagieren. Sonst ist die Saison vorbei.
Fust hatte meine Sympatien schon seit er im Tigerdress spielte. Dann kam die erstmaligen Playoff`s der Tigers... sensationell
Seit dem ging es leider mehr oder weniger nur noch nach unten. John Fust ist ein toller Trainer mit Zukunft aber leider nicht mir in Langnau.
Morgen ist Derby........ Mir fällt der Optimismus momentan schwer.   

Jöggu

  • Gast
Antw:7:0 nach zwei Drittel - Arbeitsverweigerung???
« Antwort #2 am: 16. November 2012 22:05 »
@ Bruno bitte schreib endlich die Wahrheit in deinen berichten und nicht nur rosarote brille und sonst so bullshit.....

Tigerblog

  • Gast
Antw:7:0 nach zwei Drittel - Arbeitsverweigerung???
« Antwort #3 am: 17. November 2012 08:28 »
Steht FUST schon heute nicht mehr an der Bande?

Wings for Life

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 568
  • NHL-Hockey...what else?!
    • Profil anzeigen
Antw:7:0 nach zwei Drittel - Arbeitsverweigerung???
« Antwort #4 am: 17. November 2012 09:39 »
Ich denke schon.Oder hat McSorley schon bei uns unterschrieben??