Autor Thema: Gustafson und Anderson halten!  (Gelesen 63245 mal)

Lasse

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Gustafson und Anderson halten!
« am: 7. April 2015 01:09 »
Liebe Fans der SCL Tigers
Als häuffiger Leser dieser Plattform stelle ich fest das eine weitere Verpflichtung von unserem Trainergespann nicht diskutiert wird!
Nach meiner Überzeugung müssten nun ALLE Hebel in Bewegung gesezt werden um die beiden Schweden auch im nächsten Jahr an unserer Bande zu sehen.
Denn folgende Punkte dürfen wir nicht Vergessen:
1. Die Tigers hatten keine Pause (nach einer sehr harten Serie gegen Olten).
2. Kein Heimvorteil.
3. In der doch schwächer NLB gespielt.
4. Das viel kleinere Kader.
Ok, Punkt 1 ,2 und 4 kann auch ein Vorteil sein.
Wer hätte gedacht das die Serie nach drei Spielen 0 - 3 steht???
Was denkt ihr?

hopplangnau87

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 618
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #1 am: 7. April 2015 01:10 »
Liebe Fans der SCL Tigers
Als häuffiger Leser dieser Plattform stelle ich fest das eine weitere Verpflichtung von unserem Trainergespann nicht diskutiert wird!
Nach meiner Überzeugung müssten nun ALLE Hebel in Bewegung gesezt werden um die beiden Schweden auch im nächsten Jahr an unserer Bande zu sehen.
Denn folgende Punkte dürfen wir nicht Vergessen:
1. Die Tigers hatten keine Pause (nach einer sehr harten Serie gegen Olten).
2. Kein Heimvorteil.
3. In der doch schwächer NLB gespielt.
4. Das viel kleinere Kader.
Ok, Punkt 1 ,2 und 4 kann auch ein Vorteil sein.
Wer hätte gedacht das die Serie nach drei Spielen 0 - 3 steht???
Was denkt ihr?




wozu sollte man darüber diskutieren, wenn wir eh alle erwarten das ihnen verlängert wird?

Neil Nicholson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 629
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #2 am: 7. April 2015 01:33 »
Auch das ist momentan noch gerade FERNERE ZUKUNFT.

Wobei ich alle Fragen nachvollziehen kann und Verständnis habe dafür. Ich habe mich hinlänglich geäussert und ich halte enorm viel von diesen Schweden. Mann hat dieses Team COOLNESS!! Sogar urplötzlich die (früheren) Heisssporne und ewigen Motzbüder. DiDomenico kam immer runter wenn er runterkommen musste. Von nichts kommt nichts und von Klasse kommt Klasse. Das hat man gerade in den Verlängerungen gesehen, mit einem Hampelmann hätte man das wohl entsprechend verhampelt.

Aber diese Langnauer sind teils eben gar kurlige Cheibe! Sozusagen a class of their own ... ::) ::)

Ich würde mich unter zwei Voraussetzungen zu ihnen gesellen:

1. Trainerrochade mit Davos
2. Trainerrochade mit Biel

Üu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #3 am: 7. April 2015 01:37 »
Nach dem heutigen Sieg hatte ich den Gedanke: Ein Schweizermeister Tittel in der höchsten Liga mit unseren 2 Schweden wäre der Hammer.
Oke, zuerst müssen wir in der NLA sein. Und das mit dem Meister wäre e ein langer Weg weit in der Zukunft.

Egal, will nur sagen, dass ich für eine Vertragsverlängerung bin der Trainer.
HO, HO, HOPP LANGNOU!!!

guest55

  • Gast
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #4 am: 7. April 2015 06:58 »
Die Mission ist noch nicht zu Ende, das Ziel noch nicht erreicht!
Zuerst mal den Sack zu machen, danach sauber analysieren, die NLA-Strategie festlegen und die neue Saison planen.
In der NLA wären völlig andere Voraussetzungen: Bleibt mal auf dem Boden, wir würden bei einem Aufstieg vom B-Ligakrösus zum krassen Aussenseiter mutieren...
Es müssen beide Seiten (GUS und SCL) von der gemeinsamen Zukunft 100% überzeugt sein und am gleichen Strick in die richtige Richtung ziehen! Egal ob NLB oder hoffentlich A!


Doch das ist reine Zukunftsmusik, Fokus momentan NUR auf SIEG 4 am Donnerstag. WIR PACKEN DAS!


Mänfu

magnus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #5 am: 7. April 2015 08:49 »
SORRY Mänfu !
Wir sind noch nicht Durch das ist klar!
ABER der Rest von deinem Beitrag ist QUATSCH hoch drei!

Da gibts absolut gar nichts mehr zu analysieren :o ,wer bei diesem Modus aufsteigt hat doch mehr als erfüllt!!
Und DEFINITIV mehr richtig gemacht als falsch!

Hier gibt es sofern nicht ueberrissene Forderungen gestellt werden nur eine 2-3Jahres-Vertragsverlängerung!

Und zwar SUBITO! sofern GUS noch will?

guest55

  • Gast
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #6 am: 7. April 2015 09:10 »
Du musst dich nicht entschuldigen, Magnus!  ;D


Soviel Quatsch wie du schreibst ist es nicht, die Quintessenz meiner Aussage ist: Sofern beide Parteien 100% von einer weiteren Zusammenarbeit überzeugt sind, macht sie Sinn.
Kommt es dann zur Vertragsverlängerung (sofern wir aufsteigen), dann habe ich absolut nichts einzuwenden!


Grosser Respekt vor dieser tollen Leistung der Mannschaft unter der Regie der beiden Schweden Gustafsson, Andersson , und auch Jöre Reber, Nik Hess und Sidor!
Bei einem Aufstieg ziehe ich den Hut und sage Herzlichen DANK!


Daher kannst du den Puls wieder senken.... ;)


Mänfu


Dänu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #7 am: 7. April 2015 09:19 »
Zitat
Die Mission ist noch nicht zu Ende, das Ziel noch nicht erreicht!
Zuerst mal den Sack zu machen, danach sauber analysieren, die NLA-Strategie festlegen und die neue Saison planen.
In der NLA wären völlig andere Voraussetzungen: Bleibt mal auf dem Boden, wir würden bei einem Aufstieg vom B-Ligakrösus zum krassen Aussenseiter mutieren...
Es müssen beide Seiten (GUS und SCL) von der gemeinsamen Zukunft 100% überzeugt sein und am gleichen Strick in die richtige Richtung ziehen! Egal ob NLB oder hoffentlich [size=0px]A[/size]!


Doch das ist reine Zukunftsmusik, Fokus momentan NUR auf SIEG 4 am Donnerstag. WIR PACKEN DAS!


Mänfu


Das ist das einzg Richtige. Klar gibt es sehr viel zu analysieren. Analysieren heisst ja nicht zwingend, dass es schlecht sein muss. Auch Gutes kann und muss analysiert werden. Nur so kann festgestellt werden, wo noch optimierungs potential vorhanden ist. Alles Andere käme einer Bankrotterklärung gleich (sich auf den Lorbeeren ausruhen).
Zudem ändert sich das ganze gewaltig in der NLA. Dort werden wir vom Gejagten zum Jäger. Und das ist eine ganz andere Ausgangslage. Ich bin mir nicht sicher, ob alle damit klar kommen (das steht noch in den Sternen).


Zitat
Nach meiner Überzeugung müssten nun ALLE Hebel in Bewegung gesezt werden um die beiden Schweden auch im nächsten Jahr an unserer Bande zu sehen.


Da bin ich absolut nicht Deiner Meinung. Sicher gehört dem Trainergespann eine gute Offerte. Aber nicht um jeden Preis. Das selbe gilt auch für alle Spieler. Es ist wie überall auf dem Arbeitsmarkt. Angebot und Nachfrage bestimmen auch den Preis. Und mir ist ein Tiger der finanziell gut da steht, dafür aber vorerst kleinere Brötchen backt lieber, als ein Strohfeuer, für eine Saison. Aber mit der Vereinsführung bin ich sehr zuversichtlich, dass wir nun einige gute und spannende NLA Saison erleben dürfen, sofern wir aufsteigen. Ansonsten halt ein weiteres Jahr in der NLB.
Aber ich gebe Dir insofern recht, dass wir das Trainergespann wenn möglich halten sollten. Egal wie die Quali ausgeht.


So und nun geniesst das Wetter bis Donnerstag und lasst Eure Fingernägel wieder wachsen. Sonst habt ihr am Do keine mehr  ;D


Ho ho hopp Langnau
« Letzte Änderung: 7. April 2015 09:30 von Dänu »

Neil Nicholson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 629
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #8 am: 7. April 2015 09:24 »
Genau Mänfu, man hat jetzt dann dermassen viel dermassen despektierlich über deren Arbeit gelabert, dass es mich eigentlich überraschen würde, wenn sie noch bleiben möchten. Gus habe keine Ahnung von Leute führen und so weiter. Rohrbach Fredu (geile Siech) und so weiter haben mehr Einfluss auf das Team und so weiter. (Klar, übertrieben)

Ich wünsche GUS, dass er einen Topvertrag erhält bei einem schwedischen Klub oder in der NHL.

Langnau hat ihn nicht verdient.

Im Emmental wird man dann nach dem Idealfall Aufstieg (FERNE ZUKUNFT ..)nach einem Feuerwehrmann suchen  ::)  ;D

Was genau gibt es zu analysieren, Dänu und Mänfu. Bin gespannt auf Eure Antworten.

"Das zu Analysierende muss nciht zwingend schlecht sein ..."  ;D ;D

Schönen Tag, mein liebes Emmental ....  :'( :'(

Dänu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #9 am: 7. April 2015 09:34 »
Zitat
Was genau gibt es zu analysieren, Dänu und Mänfu. Bin gespannt auf Eure Antworten.


Naja nur als kleines Beispiel: Die späten Ausgleichstreffer sind nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Und gegen andere Teams, kann es sich auch rächen und wir verlieren vielleicht dringend nötige Punkte oder Spiele (auch wir sind nicht gefeit vor Niederlagen in der Overtime)  ;)
Aber auch das Gute Powerplay, darf analysiert werden. Wir hatten ja sehr lange ein uterirdisches Powerplay. Und zu wissen, warum es gerade jetzt so gut läuft ist auch nicht verkehrt für die Zukunft.
« Letzte Änderung: 7. April 2015 09:38 von Dänu »

magnus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #10 am: 7. April 2015 10:00 »
Da schreibt der Daneli fast nie etwas,und dann stehen wir kurz vor dem Aufstieg nach einer BISHER hammergeilen Saison,und dann will er hier noch so mit einer Analyse-Studie sich wichtigmachen ;D ;D !

Ein Weiterarbeit mid den Schweden,hätte sehr viele Vorteile.
Erstens und das ist SEHR wichtig kann bei einem allfälligen Aufstieg SOFORT am neuen Kader gearbeitet werden.
Zweitens Sie kennen das Aufstiegskader auch am besten wenn es darum geht Korrekturen vorzunehmen.Drittens es sind sehr gute Trainer,obwohl Sie halt wohl vielleicht für einige zu wortkarg sind,und das Showelement zuwenig leben!
Nur brauchen  wir das?
Und zuletzt wisst Ihr welcher Trainer die Tigers nach dem letzten Aufstieg in der NLA halten konnte?? :o



ABER richtig ist wir brauchen noch ein SIEG!!

Neil Nicholson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 629
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #11 am: 7. April 2015 10:58 »
Genau Magnus!

Ich finde diese Diskussion dermassen lächerlich, (jawohl die ganze Schweiz tut es, just im Moment, wo man wieder auf der Höhe zu sein scheint, Langnau hat wahrlich mächtige Probleme) dass ich mich ausklinke, bis es mir den Nuggi wieder herausjagt. Wird wohl nicht lange gehen. Gustafsson (und nun auch sein Sohn) ist ein absoluter Glücksfall für das gebeutelte Langnau, aber Ruhe und Gelassenheit können wir wohl nicht brauchen.

Kontinuität schon gar nicht!

"Mittelmass" halt  ::) ::)







Oltentiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 426
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #12 am: 7. April 2015 11:21 »
Wichtig und richtig ist, dass Jörg Reber in alle erdenklichen Richtungen Kontakte knüpft und sich Möglichkeiten erarbeitet/offenlässt. Einfach, um auf möglichst viele Konstellationen vorbereitet zu sein um Plan B, C oder D aus der Schublade  ziehen zu können. So ist wohl das Gerücht mit Kossman auch entstanden. Sicher ist es auch richtig, in dieser enorm wichtigen Phase der Saison Staff & Mannschaft nur zu einem absoluten Minimum mit Gesprächen zu Vertragsverlängerungen etc zu belasten. Momentan müssen die Spieler sich 110% auf ihren Job konzentrieren können.


Ich gehe auch davon aus, dass GUS sen. & Anderson cool und Profis genug sind, um die paar Spiele (worst case) abzuwarten und DANN die entspr. Gespräche zu führen. Daher bringt es momentan rein gar nichts, wenn wir Fans hyperventilieren, auch wenn ich verstehe, dass die Lunte bei den Meisten etwas gar kurz ist (geht mir ja auch nicht anders).


In dem Sinne: freuen & konzentrieren wir uns auf Spiel 4 von nächsten Donnerstag. Oder wie schreibt ein hier bestens bekannter Journalist jeweils so schön? "It ain't over until the fat lady sings."


LET'S GO TIGERS!!!

guest55

  • Gast
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #13 am: 7. April 2015 12:11 »

Lieber Neil


Nimm dir doch ein Beispiel an GUS: Ruhe und Gelassenheit ist gefragt!  ;)


Falls du denkst, ich sei despektierlich gegenüber der Arbeit der Schweden, dann gebe ich dir es noch einmal schriftlich (nach dem wir uns bei der Meisterfeier schier auf den Deckel gegeben haben ;D  ) :


Ich habe sehr grossen Respekt von der Arbeit der Herren Gustafsson und Andersson! Für die Rolle des B-Ligakrösus und die Mission Aufstieg sind die beiden Schweden höchstwahrscheinlich die richtigen Trainer!  Ich gebe es auch zu, dass ich Bedenken gehabt habe, würde mich enorm über den Aufstieg freuen, für Langnau und auch für GUS! 
 
Und du bekommst von mir ganz sicher keine Analyse. Denn ich masse mir (im Gegensatz zu dir?) nicht zu, zu berurteilen ob die beiden Schweden die richtigen Trainer für eine allfällige Mission NLA sind, welche eine komplett neue Rolle mit sich bringt. Ich habe meine Meinung, aber die wäre für eine wahrheitsgetreue Analyse zu eindimesional (extrener Beobachter). Zumal es intern genug Fachleute gibt, welche über a) sportliche (Reber, Bohren, Hess, Sidor) wie auch b) Führungstechnische (VR, Pesche Müller etc) Kompetenzen verfügen.  Oder weisst du, wer wieviel Anteil und was gemacht hat, dass es nun zur grossen Überraschung 3-0 steht in einer Ligaquali? Weisst du es? Ich weiss es nicht, deshalb sage ich:
Wenn beide Parteien (Tigers und GUS/AND) ins gleiche Horn blasen und 100% von einer weiteren, erfolgreichen Zusammenarbeit überzeugt sind , werden sie sich einigen und in die neue Saison gehen! Dann wäre der Erfolg auch in der NLA möglich, aber nur dann! Käme es zu einer Verlängerung (ohne 100% davon überzeugt zu sein), weil man das nach einem möglichen Aufstieg einfach so macht und die Masse im Aufstiegsrausch danach schreit, wäre das gar nicht optimal. Man würde die gleichen Fehler wie früher machen, zu emotional entscheiden.....


Warum hat man bisher so lange gewartet? Kaum aus fehlendem Respekt, sondern weil das Ziel Aufstieg noch nicht erreicht wurde!
Man kann jetzt auch schreiben, die Führung der SCL Tigers sei nicht fähig und das Emmental habe einen Trainer wie GUS nicht verdient... Meine Frage an dich, lieber Scheerar: Ist das nicht despektierlich gegenüber den Verantwortlich der SCL Tigers, welche diesbezüglich viel mehr wissen als die ganze Pinboardgemeinde inkl. Fanszene?


KEEP COOL wie ein Schwede und halt den Nuggi, dass er nicht rausspickt!  8)   :-X
Sprich freu dich erst mal auf Donnerstag, hoffen wir, unsere Tigers mit GUS machen den Sack zu! Die Zukunft ist das nächste Spiel und nur das zählt momentan! 


Danach schauen wir mal, wie es weitergeht....für mich ist das völlig offen..


Mänfu


Neil Nicholson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 629
    • Profil anzeigen
Antw:Gustafson und Anderson halten!
« Antwort #14 am: 7. April 2015 13:03 »
Mänfu, ich bin nicht so nahe dran an den Tigers und ich suche dies auch nicht. Ich kann im Gegensatz zu Dir überhaupt nichts Relevantes  beurteilen ...

Trotzdem versuche ich mitzuteilen, was ich wahrnehme im Stadion und darum herum. Und ich habe sicher nicht nur, aber namentlich von Dir den ganzen Winter über kaum positive Worte über unsere Trainer gehört, immer wurde nur die Nase gerümpft. Nach Game 5 gegen Olten sahst Du die Welt untergehen. Da kannst du Dir noch lange dies und das abringen wenn man dummerweise Meister geworden ist. Du und Schnouz waren dort federführend. Wird man wohl etwas Gegensteuer geben können oder, dafür ist ja ein Pinboard, oder? Deswegen sind Schnouz und Du trotzdem geili Sieche, ich ja auch oder? Ein Forum ist dazu da, einander auf den Deckel zu geben! Schade nur, dass Bage nicht hilft ...

Ich gebe zu, ich habe gestern in der Semieuphorie du auch noch zwei Kafi Zwetschgen gesoffen in Langnau auf nüchternen Magen, musste mich ja auch noch irgendwie beruhigen weil der mit der Nummer 26 im Stadion aufgetaucht ist, und ich ertrage einfach absolut keinen Schnaps auf die Nacht, raubt mir den Schlaf, deswegen bin ich mitten in der Nacht in diese eigentlich lächerliche Diskussion eingestiegen.

Ich habe hier NIE eine Vertragsverlängerung gefordert, kann man nachlesen. Wenn es einen besseren gibt, bitte sehr. Ich glaube es einfach nicht. Aber ich habe um Respekt, Anstand und etwas Ehrerbietung gebeten, das Gegenteil war oft der Fall. Mir ist es eigentlich nur um das gegangen. Aber was die Schweden aus dieser Mannschaft gemacht haben, auch auf mentaler Ebene, macht grossen Eindruck. Gus hat allen das Maul gestopft von wegen er könne nur mit Topspielern etwas erreichen, denn  die machen ja alles selber.

Wenn Jakob und Reber Ende Saison darüber sprechen wollen, ist das ihre Sache und das respektiere ich zu 100%. Ich achte keine Person mehr in Langnau als Peter Jakob. Er hat immer genau gewusst was er wollte und weiss, was er will. Wenn Reber zwischendurch Emotionen reinbringen kann, ist das wertvoll und ergänzend, er ist ja schliesslich Chef, Sportchef.

Ich wünsche mir einfach, dass Gustafsson und Andersson etwas mehr abbekommen als den Argwohn, der für mich halt immer präsent war. Der Plan, den Gus hatte und hat, ist beindruckend, da interessiert es keinen, was abging, als man mit Faxenmacher und Polterer HK sprach und dieser angeblich absagte. Dieser gehört eh nicht nach Langnau, nachdem er sich vor Jahren vermehrt sehr abschätzig über Langnau geäussert hatte, als Assistant bei Servette.

Werde mich diesbezüglich nicht mehr äussern bis die fette Schachtel gesungen hat  bzw. explodiert ist ...



ABER JETZT GILT ES, AN DER NAHEN ZUKUNFT ZU ARBEITEN ...