Autor Thema: Kader 2022/23  (Gelesen 57019 mal)

magnus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #120 am: 23. März 2022 08:39 »

Ich hoffe einfach das man es noch fertigbringt einen wirklich guten Trainer zu holen.
Und ja ich denke auch an ein Kevin Schläpfer,es braucht einen der wieder Feuer ins Team bringt!
Auf jeden Fall kann sowohl Sarault als auch seine Assistenten keine Lösung für die Zukunft sein.


Gegenüber der letzten Saison haben wir ja wohl kaum noch einmal eine so spezielle Situation mit den Torhütern
Dieses Pech und Unvermögen auf dieser Schlüsselposition ist halt auch schwerwiegend.
Bin froh ist Punne weg.


Nun dieser Transfer von Neuenschwander sehe ich noch positiv,Aeschlimann hingegen hätte ich nicht geholt.

magnus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #121 am: 23. März 2022 08:42 »
und als kleiner Seitenhieb: wirklich SEHR wichtig das man solche Hammertransfers so GEHEIMNISSVOLL kommunizieren muss!! ::) ;D ;D ;D

Möff

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #122 am: 23. März 2022 09:21 »
Neuenschwander ist sicher nicht schlecht als Defensivstürmer, zumal er - gemäss Interpretation vom Klaus - ja nicht zum Punktesammeln geholt wird, sondern um die Abwehr zu entlasten. Die in diesem Zusammenhang erwähnte +/- Bilanz von Pascal Berger ist zwar erschreckend, nur stellt sich da auch die Frage nach den taktischen Dispositionen. Steht Berger so schlecht da, weil ihm Verteidigungsarbeit und Backchecking egal sind, oder weil sein Block insgesamt falsch ausgerichtet und unterwegs ist? Abgesehen von CH-Transfers wäre ein grundsolider ausländischer Back eine Überlegung wert, der einen guten ersten Pass spielen kann. Nützt manchmal mehr als ein ausländischer Stürmer, der nur selten einen schlauen Pass bekommt, und sich die Scheibe meist selber hinter dem eigenen Tor holen muss.

finn1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 685
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #123 am: 23. März 2022 09:24 »
und als kleiner Seitenhieb: wirklich SEHR wichtig das man solche Hammertransfers so GEHEIMNISSVOLL kommunizieren muss!! ::) ;D ;D ;D


also wenn die zwei DIE Hammertransfers sein sollten, dann sind die Tigers definitiv in der NLB (Swiss League) angekommen!


Man lasse sich die Transfers für nächste Saison mal vor Augen führen:
Cadonau, Boltshauser und Charlin (beide Torhüter), Neuenschwander und Aeschlimann. Dazu kommt noch Saarijärvi und irgendeinen Trainer!


Sorry, das wird auch nächstes Jahr nicht genügen!
Facebook ist Stasi auf freiwilliger Basis

simu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 276
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #124 am: 23. März 2022 09:57 »
@ Möff: Berger hat meines Erachtens noch nie die technischen und taktischen Skills gehabt, um bei den ganz Grossen zu spielen. Am Anfang seiner Tigerzeit konnte er diese Defizite mit Einsatz und Laufbereitschaft kompensieren. Zwischenzeitlich wirkt er aber extrem langsam. Zudem kommt dazu, dass Härte ebenfalls nicht zu seinen Merkmalen zählt. Oder kannst Du mir sagen, wann er sich zuletzt in einen Schuss gelegt hat?

Memento

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #125 am: 23. März 2022 19:28 »
Etwa wie erwartet. Dann kommt dann noch der 2. Berger. Jeder hat eine Chance verdient, aber warum muss diese Chance immer bei den Tigers sein. Macht mich schon verrückt. Da trifft ein Stürmer 3 x in rund 90 Spielen. Also er trifft alle 30 Spiele. Das ist doch vernichtend.

boskop

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #126 am: 23. März 2022 20:04 »
Ja, Reto Berra hat heuer den gleichen Punkteschnitt, wie unsere beiden neuen Stürmer.
Think of me like Yoda, but instead of being little and green I wear suits and I”m awesome. I”m your bro-I”m Broda!

Jürä

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #127 am: 23. März 2022 21:38 »



Mir ist vorhin noch folgender Gedanke durch den Kopf gegangen.


Wie wird man eigentlich Sportchef?
Für den Job, gibt es ja keine Ausbildung, oder nicht? ???


Wer als Trainer amten will, muss gewisse Kurse machen und bestehen. Auf Stufe Sportchef ist das nicht nötig. Man wird so einfach Chef. 8)
Und als Chef hat man das sagen. 8)
Ein guter Chef ist oft auch ein guter Redner. Viele Dinge müssen schliesslich erklärt und begründet werden. :)


Theoretisch kann sich ja jeder Bewerben, der meint dem Job gewachsen zu sein. :o
Sollte jetzt noch ein Verein kommen, der möglichst eine Budgetlösung anstrebt, kann es ja auch ein Greenhorn sein. ;D
Wenn jetzt in der Sportkommission des Vereins auch nicht gerade die hellsten Köpfe (sportliche Kompetenz) einsitzen, kann es zum Debakel kommen. :'(


Das ist eigentlich schon sehr speziell. So kann ein Sportchef über zig Millionen verfügen und sich austoben, ev. ohne grosse Ahnung. :-[


So könnte es im Bernbiet schon auch Vereine geben, die auf Stufe Sportchef eine Fehlbesetzung haben. :o


Ein Schelm ist, wer da jetzt an Langnau denkt. :) :) :) :) :)




Ich will mit den Zeilen niemanden angreifen oder anfeinden.!
Das ist ironisch gemeint!

Die Tigersführung hat für die kommende Saison die Aufgabe, gemachte Fehler zu korrigieren und dem Tiger wieder neues Leben einzuhauchen.
Mit welchen Massnahmen das geschehen wird, ist zum Glück nicht in meiner Macht.

Jürä






Bage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 948
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #128 am: 23. März 2022 21:48 »
Eichi und Co haben gnadenlos analysiert und gnadenlos reagiert - jetzt noch ein 5 Jahresvertrag mit Option + 10 für Sarault und die Aufarbeitung der Saisons 19 bis 22 ist aus Diggersicht erfolgreich abgeschlossen und ein Neuanfang lanciert 8)

finn1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 685
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #129 am: 24. März 2022 13:33 »
Gemäss BZ-Online sollen sich die Tigers mal bei Ehlers gemeldet haben!


Titel in der BZ: Langnau steht mit Heinz Ehlers in Kontakt


Seit langem wieder mal ein positive Schlagzeile der Tigers. Schauen wir mal, wie das weitergeht!
Facebook ist Stasi auf freiwilliger Basis

simu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 276
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #130 am: 24. März 2022 13:55 »
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Ehlers dies in Betracht zieht.... Wäre aber eine TOP Lösung. Anscheinend hat man doch noch gemerkt, was man an ihm hatte.

ferguson

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 841
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #131 am: 24. März 2022 18:38 »
Marc Eichmann spricht zur Mannschaft: "Stellt euch vor Heinz Ehlers wird der neue Trainer.... zittert nicht!! Ich habe gesagt stellt euch vor"

Jürä

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #132 am: 25. März 2022 08:37 »
Das Eichmann bei Ehlers mal anfragt, ist nicht verkehrt.
Es könnte ev eine Chance sein, die nicht verpasst werden darf.
Nur glaube ich auch nicht wirklich an ein gutes Ende.
Heinz möchte auch mal mit einem Team um den Titel spielen,
und das ist mit Langnau fast nicht möglich.


Lassen wir uns überraschen.




yaz

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 439
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #133 am: 25. März 2022 10:33 »
Heinz Ehlers ist sicher so ein Coach welcher die Tigers auf die Spur bringen würde, ein grosses Fragezeichen mache ich halt bei dieser Personalie beim Einbau der jungen Spieler. Weiss nicht ob dies effektiv zu den Stärken von HE gehört.

maligeddes

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Antw:Kader 2022/23
« Antwort #134 am: 25. März 2022 19:08 »
Um Junge einbauen zu können, benötigst du ein gutes Fundament an erfahrenen Spielern und eine dementsprechende Taktik. Beides haben wir ja bekanntlich nicht. Aber was nicht ist kann ja bekanntlich noch werden...